Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
18.01.2017 Von: Béatrice Christen

Zürich Nord

Der Höngger Zmittag-Träff läuft im Mai aus


Der Höngger Zmittag-Träff findet noch bis im Mai statt. Foto: ch.

Der Hönger Zmittag-Träff ist ein Quartierprojekt, ein Treffpunkt und Ort der Begegnung von Menschen, die feines Essen und gute Gespräche mögen. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich telefonisch anmelden. Im Mai ist Schluss.

Der «Höngger Zmittag-Träff» ist ein Projekt der Freiwilligenorganisation Innovage, welches seit rund fünf Jahren von Theresa Buholzer betreut wird. Einmal im Monat treffen sich interessierte Hönggerinnen und Höngger zur Mittagszeit in einem Restaurant. Sinn des gemeinsamen Mittagessens ist neben den kulinarischen Genüssen die Begegnung mit Menschen und die Pflege von Kontakten. Die Initiantin erzählt, dass im Laufe der Zeit immer weniger Hönggerinnen und Höngger an diesen Mahlzeiten teilgenommen hätten. Heute seien es nur noch ungefähr zwölf Personen, die sich regelmässig treffen würden. Das Projekt läuft im Mai aus. Theresa Buholzer betont: «Es ist nur ein harter Kern der grossen Anfangsgruppe geblieben, der auch nach Beendigung des Projekts Höngger Zmittag-Träff den Kontakt untereinander weitere pflegen möchte».

Noch ist das Projekt aber am Laufen. Am Mittwoch, 15. Februar findet in der Osteria die Biagio (Limmatberg) ein Mittagessen statt. Dieser Treffpunkt ist der Ersatz für das Essen im, «Argentina», welches seine Pforten geschlossen hat. Am Mittwoch, 15. März treffen sich die Teilnehmenden des Zmittag-Träffs auf dem Hönggerberg in der Wirtschaft zur Schützenstube. Am Mittwoch, 12. April heisst der Treffpunkt dann Restaurant Desperado und am Mittwoch 17. Mai findet ein Mittagessen im Brühlbach statt. Wer am Höngger Zmittag-Träff teilnehmen möchte, kann sich jeweils bis am Samstag vor dem jeweiligen Treff unter dem Stichwort «Höngger Zmittag-Träff» anmelden. Beginn des gemeinsamen Mittagessens ist jeweils 12.30 Uhr.

Innovage-Projekt

Der Höngger Zmittag-Träff wurde als Innovage-Projekt gegründet. Hinter dem Begriff Innovage verbirgt sich eine Institution, die Freiwilligenarbeit koordiniert. Pensionierte Menschen können – gegen Entrichtung eines Mitgliederbeitrages – ihre Erfahrungen und ihr Knowhow aus dem Berufsleben freiwillig und kostenlos in begrenzte Non-profit-Projekte einbringen.



Anzeigen

Dossier Wahlen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 14. Dezemeber 2017
Zürich 2 vom 14. Dezember 2017
Zürich Nord vom 14. Dezember 2017
Zürich West vom 14. Dezember 2017
Küsnachter vom 14. Dezember 2017
Küsnachter Amtlich vom 14. Dezember 2017

Sonderzeitungen

Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger