Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
15.02.2017 Von: Pia Meier

Zürich Nord

Kinderkrankheiten mit Spätfolgen

Seit Anfang 2013 sind die neuen Doppelgelenkbusse auf der Linie 32 im Einsatz. Ich erinnere mich noch bestens an die vielen anfänglichen Pannen. Fast überall auf der Strecke standen immer wieder Busse plötzlich still und folglich im Weg. Einige Male hiess es für die Passagiere umsteigen auf einen Ersatzbus. Ein amüsantes Highlight für Nicht-Autofahrer war der Doppelgelenkbus, der mitten auf der Glaubten-Kreuzung stand und den Verkehr blockierte. Der Abschleppdienst gehörte zum Alltag der Buspassagiere, tagsüber und abends.

Kinderkrankheiten, meinten die VBZ damals. Man werde das Problem schon in den Griff bekommen. Ja, tatsächlich, irgendwann gehörten die stillstehenden Busse und der Abschleppdienst der Vergangenheit an. So flackte die Erinnerung an jene Zeit auch nur kurz auf, als der kürzlich in Betrieb genommene Batteriebus auf einer Testfahrt mitten im Stossverkehr stehen blieb. Kinderkrankheiten gehören dazu, dachte ich. Als ich allerdings am vergangenen Montagmorgen bei der Busstation in Affoltern auf den 32er-Bus wartete, staunte ich doch etwas. Da kam nämlich ein Abschleppwagen gefahren mit einem Doppelgelenkbus angehängt. Ich musste schmunzeln. Wir wissen es alle. Man ist auch in späteren Jahren nicht vor Kinderkrankheiten gefeit. Zum Glück ist dies aber eher die Ausnahme und ich muss mich folglich mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht wieder an das Bild von 2013 gewöhnen.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 23. März 2017
Zürich 2 vom 23. März 2017
Zürich Nord vom 23. März 2017
Zürich West vom 23. März 2017
Küsnachter vom 23. März 2017
Küsnachter Amtlich vom 23. März 2017
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger