Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
01.03.2017 Von: Lorenz Steinmann

Zürich 2

Schaden verzögert Eröffnung massiv


Ein trauriges Bild: Abgesprengte Kacheln liegen auf dem Bassinboden herum. (Foto: Lorenz Steinmann)

Die Stadt Zürich wollte beim Hallenbad Leimbach die Sanierungskosten minimieren. Doch nach dem Wiederbefüllen des Bassins platzten viele der (alten) Kacheln ab. Mehrkosten und die verzögerte Wiedereröffnung sind die Folgen.

Das Bild, welches das gefüllte 25-Meter-Bassin im Hallenbad Leimbach abgibt, ist traurig. Dabei wäre alles bereit gewesen für eine schwungvolle Wiedereröffnung des für 13,8 Millionen Franken renovierten Hallenbades. Doch nun ist plötzlich vieles unklar. Grund laut einer (vergangenen Mittwoch nach Redaktionsschluss von «Zürich 2») versandten Medienmitteilung sind abgeplatzte Kacheln. Bei einer Besichtigung zeigte sich nun, dass das Problem tatsächlich massiv ist. Hunderte von kaputten Kacheln liegen auf dem Grund des Bassins herum. Marc Huber von der städtischen Dienstabteilung Immo gibt freimütig zu, dass man über die Ursache des Schlamassels noch im Dunkeln tappe. «Das Projektteam klärt momentan ab, ob alle Platten oder nur die losen oder abgefallenen ersetzt werden müssen», so Huber. Tendenziell sieht es eher nach einer Totalsanierung aus. Das ist umso bitterer, als man aus Kostengründen extra auf die Ersetzung der 1983 beim Bau des Hallenbades angebrachten Platten verzichtete.
Von «Zürich 2» angefragte Fachleute sehen zur Zeit keine groben Fehler der Stadt. Doch sei die Lebensdauer von Bassinplatten generell bei etwa 40 Jahren begrenzt. Eine zusätzliche Schwächung sei allenfalls durch die einjährige Austrocknung erfolgt.
Über die Sanierungsdauer und die Zusatzkosten kann Marc Huber momentan (Stand Dienstagmittag) wenig sagen. Nur so viel: «Die Eröffnung verschiebt sich sicher um mehrere Monate. Und die Zusatzkosten können schnell in der Grössenordnung von einer halben Million liegen».
Mit der verzögerten Wiedereröffnung des Hallenbads Leimbach verlängern sich nun auch die Trainingsprovisorien der dort heimischen Vereine. Der Schulschwimmunterricht findet weiterhin im Hallenbad City statt. Unklar ist zudem, ob, wann und wo der diesjährige «Leimbifisch» stattfindet.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 10. August 2017
Zürich 2 vom 10. August 2017
Zürich Nord vom 10. August 2017
Zürich West vom 10. August 2017
Küsnachter vom 10. August 2017
Küsnachter Amtlich vom 10. August 2017

Sonderzeitungen

Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
ZSC
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger