Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
22.03.2017 Von: Lorenz Steinmann

Zürich 2

Fifa Gastro AG wird liquidiert


Folgt am Tessinerplatz bald eine Situation der Leere wie früher beim damaligen Engimärt (die Aufnahme stammt von 2011)? (Foto: ls)

Das Fifa-Museum und mit ihm die Fifa Gastro AG durchleben schwere Zeiten. Jetzt redet erstmals Christian Frei, bis Ende Juni Chef der Fifa Gastro AG. Dann wird dieses Konstrukt, das auf eine Idee von Ex-Fifa-Boss Joseph Blatter zurückgeht, liquidiert.

Christian Frei, der langjährige Direktor des Fifa-Hotels Ascot und Chef der Fifa Gastro AG, ist nicht zu beneiden. Die Wirren rund um die Absetzung von Fifa-Präsident Joseph Blatter wurden abgelöst durch eine Reihe von Negativmeldungen in Zusammenhang mit dem Fifa-Museum und dem dortigen Gastroteil. Nicht alle Angaben im Pressewald waren korrekt. Doch die Entlassungen von 35 Angestellten sind eine Tatsache. Grund: Die Sports-Bar «1904» im Parterre und das Bistro im ersten Stock des Fussballmuseums laufen schlecht. «Einer der Gründe ist wohl tatsächlich der Fehlentscheid des damaligen Fifa-Chefs Joseph Blatter, das Gastroangebot zu gross und in vollkommener Eigenregie aufzubauen», sagt Christian Frei gegenüber «Zürich 2». Nun wird die Fifa Gastro AG auf Juni 2017 liquidiert, wie es von ihm heisst. Doch vorher läuft die Suche auf Hochtouren, fürs Bistro oder zumindest für die Bar einen externen Pächter zu finden. Frei, ist überzeugt, dass man doch noch fündig wird. «Die Fussball-Bar zumindest wird fast sicher weiterbestehen», ist der 56-Jährige überzeugt.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im "Zürich 2" vom 23.3.2017



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 18. Mai 2017
Zürich 2 vom 18. Mai 2017
Zürich Nord vom 18. Mai 2017
Zürich West vom 18. Mai 2017
Küsnachter vom 18. Mai 2017
Küsnachter Amtlich vom 18. Mai 2017

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
ZSC
Abenteuer StadtNatur
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger