Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
13.09.2017 Von: Karin Steiner

Zürich Nord

Ein Open Air für die ganze Familie


Singer-Songwriterin Sophie Louise mit ihrer Jazzband. Fotos: kst.

Die dritte «Musikwelle Guggach» lockte viel Publikum auf die Brache. Und das trotz kräftigem Regen am Samstag.

Die Musik war schon von weitem zu hören, und der Duft von Würsten, Bier, heissen Waffeln und Zuckerwatte lag in der Luft. Neun Bands rockten am diesjährigen Quartier-Open Air «Musikwelle Guggach» die Bühne, darunter «Dirty Sound Magnet», «Make Plain», «Palko!Musk.» und die Singer-Songwriterin Sophie Louise mit ihrer Jazzband, die schon vor zwei Jahren auf der Brache das Publikum begeistert hat.

Programm für die ganze Familie
Während am Abend und beim SilentDisco-Programm in der Nacht ein eher jugendliches Publikum auf der Brache Guggach anzutreffen war, gehörte der Samstagnachmittag vor allem den Familien. Die GZs Buchegg und Schindlergut waren vor Ort und boten ein abwechslungsreiches Programm mit Spielanimation und einer Bewegungsbaustelle. Auch der Kinderzirkus Robinson zeigte eine Darbietung und animierte die Kinder zum Mitmachen und Ausprobieren. Am Stand des Kulturbahnhofs Affoltern konnte man die Technik des Siebdruckens kennenlernen, und im Recycling-Gärtli vom Verein Guggacker, der den Garten auf der Brache bewirtschaftet, wurde mit Tetra-Pack gebastelt. Leider zeigte sich das Wetter nach dem sonnigen Freitag am Samstag nicht von seiner besten Seite, was sich negativ auf den Publikumsandrang auswirkte. Doch die Kinder in ihren Gummikleidern kümmerte das wenig.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 21. September 2017
Zürich 2 vom 21. September 2017
Zürich Nord vom 21. September 2017
Zürich West vom 21. September 2017
Küsnachter vom 21. September 2017
Küsnachter Amtlich vom 21. September 2017

Sonderzeitungen

Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
ZSC
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger