Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
08.11.2017
Zürich West

Midnight-Sports: Ausgang mal anders


Jugendliche treten beim Basketball in der Sporthalle Hardau gegeneinander an. Foto: zvg.

«Sport statt Ausgang» lautet die Devise beim Midnight-Sports Special,
wo am Samstag Spiel und Spass, aber auch eiserner Wille und Kampfgeist angesagt sind.

Sarah Koller

Was sich in der Regel quartierspezifisch und in Einzelhallen abspielt, findet dieses Wochenende im Grossformat statt: Die OJA, Offene Jugendarbeit Zürich, lädt junge Erwachsene im Alter von zwölf bis zwanzig Jahren zum Midnight-Sports Special in die Dreifachsporthalle Hardau ein. Nebst verschiedenen Sportarten gibt es für die Jugendlichen eine Bar mit alkoholfreien Drinks, Musik, Tanzeinlagen sowie Suppe und Brot zur Stärkung. Infostände vor Ort sollen ausserdem zur Auseinandersetzung mit ausgewählten Themen und Angeboten der OJA sowie der «Stadtpolizei Zürich, Prävention» anregen.

Event mit Jugendtreff-Charakter

Im Zusammenhang mit dem Midnight-Sports Special steht das beliebte Fussball-Turnier «Political Soccer», bei dem die Jugendlichen gegen Teams aus Stadt- und Gemeinderätinnen und -räte sowie Stadtratskandidierende antreten. «Die Jugendlichen wollen klar besser sein als die Erwachsenen. Gewiss ist es für sie aber auch motivierend, aus dem gewohnten Umfeld rauszukommen, Gleichaltrige aus anderen Quartieren kennenzulernen und sich sportlich mit ihnen zu messen», so Giacomo Dallo, Geschäftsführer der OJA Zürich. «Beim Fussballturnier rechnen wir mit sieben Teams à drei Spielerinnen und Spieler. Für all jene, die sich nicht sportlich betätigen, dafür aber lieber Musik hören und mit Kolleginnen schwatzen, hat das Ganze auch eine Art Jugendtreff-Charakter.»

Sinn und Zweck sei es, einen Austausch sowie ein gegenseitiges Verständnis unter den Generationen zu ermöglichen. Auf einen Preis oder eine Rangverkündigung wird dabei bewusst verzichtet. Im Vordergrund stehen gemäss Dallo vor allem der Spass und das gemeinsame Spielen.

Mehr Jungs als Mädchen

Einst noch als Midnight-Basketball bekannt, wurde 1999 der erste Midnight-Sports-Standort der OJA im Sihlfeld eröffnet. Während damals meist Basketball gespielt wurde, hat sich in den letzten Jahren eine Trendwende ergeben. Neu ist Fussball am beliebtesten. Derzeit an den vier Standorten Affoltern, Oerlikon, Sihlfeld und Schwamendingen ausgetragen, erhält die Jugend durch das Angebot einen niederschwelligen Zugang zu einer interessanten Freizeitbeschäftigung und kann nebenbei soziale Kontakte pflegen. Punkto Altersdurchschnitt variiert die Zahl je nach Standort. Über alle Einrichtungen und längere Zeiträume hinweggesehen, liegt er aber bei etwa 14 bis 17 Jahren. «Gerade weil wir das Angebot auch an Oberstufenschulen bewerben, findet eine fortlaufende Erneuerung der Besucherschaft statt. Ein Generationswechsel gibt es in dem Sinne nicht», erklärt Dallo.

Bei der Durchmischung der Geschlechter, sieht es etwas anders aus. Obwohl die OJA stets neue Anstrengungen unternimmt, auch Mädchen anzuwerben, sind über 80 Prozent der Teilnehmenden Jungs. «Es zeigt sich immer wieder, dass Mädchen im Jugendalter nicht gerne Sport mit Jungs treiben oder nicht so lange im Ausgang bleiben dürfen.» Für das Midnight-Sports Special, welches bis anhin noch keiner festen Regelmässigkeit folgte, sieht die OJA in Zukunft Grossanlässe im Abstand von zwei bis drei Jahren vor. Ein Vorhaben, das bei sicherlich vielen Stadtzürcher Jugendlichen grosse Vorfreude weckt. Die gesamte Teilnehmerzahl sei, so Dallo, schwierig einzuschätzen. «Mit 200 Teilnehmenden wäre der Anlass aber ein Erfolg.»

Samstag, 11. November, 18 bis 24 Uhr in der Sporthalle Hardau, Bullingerstrasse 80, 8004 Zürich. Weitere Informationen: www.oja.ch



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 16. November 2017
Zürich 2 vom 16. November 2017
Zürich Nord vom 16. November 2017
Zürich West vom 16. November 2017
Küsnachter vom 16. November 2017
Küsnachter Amtlich vom 16. November 2017

Sonderzeitungen

Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger