Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
29.11.2017
Zürich West

«Samichlaus, du guete Maa, wo träffed mir Dich a?»


In Altstetten ziehen Samichläuse, Schmutzlis und Kinder gemeinsam zum Lindenplatz. Archivfoto: ch.

Nun sind sie unterwegs, die rotgewandeten Samichläuse, in Begleitung des Schmutzlis und oft auch mit dem Eseli. In Altstetten beispielsweise findet das Aussenden der Chlauspaare statt, und im Triemli werden Kinder belohnt.

Béatrice Christen

Am Samstagnachmittag, 2. Dezember, um 16 Uhr findet die traditionelle Chlausfeier in der Kirche Heilig Kreuz statt. Nach dem offiziellen Festakt steht das Aussenden der Chlauspaare des Chlausteams Altstetten auf dem Programm. Damit Chläuse und Schmutzli sich auf den Weg zu den Kindern machen können, werden sie mit den nötigen Accessoires ausgestattet. Denn was wäre ein Chlaus ohne Bischofsstab und ohne sein grosses Buch? Der Schmutzli bekommt ebenfalls das notwendige Rüstzeug, wie das Glöcklein und die Laterne. Überreicht werden diese Gegenstände von einigen Kindern. Gut ausgerüstet begeben sich Chlauspaare, Kinder und Eltern auf den Hof, wo sie von der Pfadi Sempach mit brennenden Fackeln und zwei Eseln erwartet werden. Hier wird sich der traditionelle Altstetter Chlausumzug formieren, dessen Ziel der Lindenplatz ist. Dort erleben kleine und grössere Kinder den Samichlaus hautnah. Wer ein Versli aufsagt oder ein Lied sing, wird vom Mann im roten Mantel belohnt.

Neben anderen Orten im Einzugsgebiet der Quartierzeitung «Zürich West» besucht der Chlaus den Gewerbeverein Zürich vier. Er wird am Dienstag, 5. Dezember, zwischen 18.15 und 19.15 Uhr beim Gustav-Gull-Platz an der Europaallee eintreffen. Jedes Kind, das ein Versli aufsagt, erhält ein Chlaussäckchen. Der Quartierverein Triemli lädt zur traditionellen Chlausfeier ins Restaurant zum oberen Triemli ein, und zwar am Mittwochnachmittag, 6. Dezember. Im ersten Stock belohnt der Mann im roten Mantel alle Kinder. Am Sonntag, 3. Dezember, startet die Samichlausfahrt des Vespa-Fanclubs beziehungsweise des Vespa-Clubs um 13.30 Uhr in der Nähe des Volkshauses zur jährlichen Rundfahrt. Auf der Fahrt durch das weihnachtlich geschmückte Zürich werden Mandarinli, Nüssli und Schoggi verteilt. Auch der am Samstag, 2. Dezember, vom Gewerbeverein organisierte Adventsmarkt Albisrieden darf die Männer im roten Mantel begrüssen. Die haben sich auf ihre Harley geschwungen und besuchen den Anlass mit ihren Maschinen um 13.30 Uhr.

 

Grittibänzen backen

Am 6. Dezember findet im GZ Bachwiesen von 14 bis 17 Uhr ein Chlausanlass statt: Die kleinen und grossen Besucher können Grittibänzen backen sowie den Samichlaus und seine Helfer im Stall besuchen. Weiter liest Kinderbuchautor Bruno Hächler um 14.30 Uhr aus seinem neusten Werk «Nikolaus wo bleibst du?». (e.)



Anzeigen

Dossier Wahlen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 14. Dezemeber 2017
Zürich 2 vom 14. Dezember 2017
Zürich Nord vom 14. Dezember 2017
Zürich West vom 14. Dezember 2017
Küsnachter vom 14. Dezember 2017
Küsnachter Amtlich vom 14. Dezember 2017

Sonderzeitungen

Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger