Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
06.12.2017
Züriberg

Das 15er-Tram hat ab 10. Dezember am Stadelhofen seine Endstation


Der Fahrplanwechsel hält nicht nur Verbesserungen bereit: Vom Bucheggplatz

Mit dem Fahrplanwechsel müssen sich die Zürcherinnen und Zürcher auf einige Änderungen einstellen.

Der Fokus des neuen VBZ-Fahrplans liegt in erster Linie auf den Verbesserungen. So fährt ab dann das neue Tram 8, das eine langersehnte Querverbindung über die Hardbrücke Realität werden lässt. Das neue 8er- Tram verkehrt auch über den Kreuzplatz. «Aufgrund grösserer Fahrzeuge, welche auf der Linie 8 eingesetzt werden, kann der Klusplatz nur noch von zwei Tramlinien (3 und 8) angefahren werden», schrieben die VBZ. Die Linie 15 ende daher – vom Bucheggplatz her kommend – neu beim Bahnhof Stadelhofen.

Direkt zum Paradeplatz
Die Linie 8 wird dafür ab Bellevue via Bahnhof Stadelhofen und Kreuzplatz zum Klusplatz geführt. Fahrgäste der Linie 15 zwischen Klusplatz, Limmatquai und Bucheggplatz müssen also neu am Stadelhofen umsteigen, jene in Richtung Paradeplatz dafür nicht mehr.

Direkter Bus ins Zentrum
Die Strecke der Linie 31 wird ab Hegibachplatz via Klusplatz nach Kienastenwies verlängert. Davon profitieren die Anwohner von Witikon: Sie erhalten eine Direktverbindung in die Innenstadt und an den HB. Durch den Einsatz der Doppelgelenk-Trolleybusse haben die Fahrgäste auch zwischen Witikon und Klusplatz mehr Platz im Bus als bisher. Im Gegenzug wird die Linie 34 eingestellt. Die verlängerte Linie 31 wird aufgrund eines noch nicht abgeschlossenen Rechtsmittelverfahrens ihren Betrieb aufnehmen, ohne dass die neu geplante Haltestelle Hegibachplatz stadteinwärts bedient werden kann. Bis auf weiteres muss daher auf die Haltestellen Signaustrasse oder neu Freiestrasse ausgewichen bzw. ab Hegibachplatz eine Teilstrecke mit dem Tram gefahren werden.Witikon feiert, und zwar die verlängerte Linie 31. Am Sonntag, 10. Dezember, findet die Taufe eines Doppelgelenk- Trolleybusses mit Witiker Wappen beim Kienastenwies statt. Bei musikalischer Untermalung verleihen die Witikerinnen und Witiker mit Kutschenfahrten, Ponyreiten und diversen anderen Aktivitäten ihrer Freude über die langersehnte durchgehende Busverbindung Ausdruck. Mehr Infos unter: www.zuerich-witikon.ch und auf Seite 17 in dieser Ausgabe.

Seilbahn Rigiblick fährt früher
Die Seilbahn Rigiblick startet neu bereits schon ab 5 Uhr morgens (statt 5.20 Uhr). So werden die erste Fahrt der Linie 10 zum Flughafen und weitere Fahrten Richtung Hauptbahnhof zuverlässig erreicht. (pd./ajm.)



Anzeigen

Dossier Wahlen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 14. Dezemeber 2017
Zürich 2 vom 14. Dezember 2017
Zürich Nord vom 14. Dezember 2017
Zürich West vom 14. Dezember 2017
Küsnachter vom 14. Dezember 2017
Küsnachter Amtlich vom 14. Dezember 2017

Sonderzeitungen

Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger