Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
06.12.2017
Zürich West

Kindergeschichten zum Hören und Mitdenken


«Nilo’s Märli»-Autor Danilo Neve und Gastautorin Sarah Koller studieren die neue CD. Foto: Angela Mariani

Die Dialektreihe «Nilo’s Märli» geht in eine neue Runde: Entstanden ist ein Hörbuch mit lustigen Geschichten rund um das Thema Weihnachten. Gastautorin ist «Zürich West»-Praktikantin Sarah Koller. 

Angela Mariani

Pünktlich zur Weihnachtszeit hat Märliautor Danilo Neve sein sechstes Werk «Juhu, es schneit» auf den Markt gebracht. Nach fünf Folgen rund um Ritter Schlötterli beschäftigt sich der neue Band von «Nilo’s Märli» anhand von Kurzgeschichten mit den Themen Winter, Weihnachten und Waldbewohner. Neue drollige Figuren wie der Hase Röbi, Bär Arthur oder das Boxerhündchen Bruno erleben Abenteuer in der Vorweihnachtszeit und rund um die Festtage, die gute Laune sowie jede Menge Spass garantieren – und, wie bei «Nilo’s Märli» üblich, auch einige lehrreiche Episoden.

Märchenschreiber und Hortleiter

Der Wiediker Autor Danilo Neve alias Nilo, der mittlerweile im Kreis 2 wohnt, leitet einen Kinderhort in der Stadt Zürich. In seinem Studium der Sozialen Arbeit an der ZHAW beschäftigte er sich mit der wissenschaftlichen Forschung über Märchen und deren Funktion für die Kindsentwicklung. Diese Erkenntnisse setzen Danilo Neve und sein junges Produktionsteam seither in den CDs von «Nilo’s Märli» um. Dabei werden die Zuhörenden nicht nur bestens unterhalten, sondern lernen gleichzeitig auch fürs Leben, indem Themen wie Freundschaft, gegenseitige Hilfe, Geduld oder Verantwortung aufgegriffen werden. Mit ihrer Situationskomik und dem Wortwitz sind die Geschichten nicht nur für das junge Publikum unterhaltsam.

Band sechs bringt Neuerungen

Mit «Juhu, es schneit» ist erstmals ein Hörbuch und nicht ein Hörspiel entstanden, das heisst, es gibt keine verschiedenen Rollensprecher wie in den vorherigen Bänden (als Gastrollen waren schon Sina oder Nils Althaus vertreten), sondern Danilo Neve liest sämtliche Figuren selbst – natürlich mit verstellten Stimmen und ohne auf Geräuscheffekte zu verzichten.

Zwischen den Geschichten finden sich auch immer wieder moderne musikalische Intermezzi, die Danilo Neve im Studio «Townnet» in Zürich Altstetten produziert hat. «Die Einspieler sind auflockernd und auch wichtig. Sie garantieren die stete Aufmerksamkeit der Kinder, so bleiben sie dran. Deswegen gibt es auf der CD auch einen interaktiven Teil, der für Bewegung sorgt» erklärt er. Eine weitere Neuerung: Der Hortleiter hat dieses Mal eine Gastautorin ins Boot geholt. Die Kurzgeschichte «Vom chline Hündli» stammt aus der Feder von «Zürich West»-Praktikantin Sarah Koller. «Ich habe ihn bei einer Reportage kennen gelernt und sein neustes Projekt klang sehr vielversprechend», erklärt die 22-Jährige, die schon seit ihrem 15. Lebensjahr Weihnachts- und Ostergeschichten für «Zürich West» schreibt.

Bereits Ideen für neues Projekt

Danilo Neve fragte Sarah Koller um eine neue Geschichte für das Hörbuch an und schon kurze Zeit später konnte sie die Endversion einem Publikum vorspielen. «Der Neffe meines Freundes hat bereits grossen Gefallen an der Geschichte gefunden», berichtet sie zufrieden. Auch Danilo Neve ist für Rückmeldungen berufsbedingt natürlich an der Quelle: «Ich habe ein konstantes Publikum, das ich um Feedback bitten kann – und dieses kommt jeweils ehrlich und frisch von der Leber weg», lächelt er. Für einen siebten Band sind bereits weitere Ideen vorhanden. «Kurzgeschichten zur Fussball-Weltmeisterschaft wären cool. Da schreibe ich noch so gerne wieder eine», lacht Sarah Koller. Auch für eine Zusammenarbeit mit weiteren interessierten Gastautoren ist Danilo Neve mehr als offen.

Das Hörbuch «Juhu, es schneit», ist als CD im Handel und digital auf iTunes, Google Play und Spotify erhältlich.



Anzeigen

Dossier Wahlen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 14. Dezemeber 2017
Zürich 2 vom 14. Dezember 2017
Zürich Nord vom 14. Dezember 2017
Zürich West vom 14. Dezember 2017
Küsnachter vom 14. Dezember 2017
Küsnachter Amtlich vom 14. Dezember 2017

Sonderzeitungen

Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger