Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
24.01.2018
Zürich West

«Albisgütli» wird sieben Wochen zum Country-Mekka


Los geht es mit US-Chart-Stürmerin Maggie Rose. Foto: zvg.

Bevor das Schützenhaus Albisgütli umgebaut wird, geht nochmals die Post ab: Am 2. Februar beginnt das 38-tägige Country-Festival mit der US-Chart-Stürmerin Maggie Rose.

Georg Tännler (Geschäftsführer Schützenhaus Albisgütli) und Albi Matter (Programmchef) haben Grund zur Freude. Seit 34 Jahren gilt ihr Event als Treffpunkt internationaler und einheimischer Stars. Nun wird erneut kräftig gefeiert, mit einem 38-tägigen Country-Spektakel. Wiederkehrende Stars und Neuentdeckungen verwandeln Zürich in ein internationales Country-Mekka.

Mit Paukenschlag geht es los

Tännler und Matter wollen erneut mit stilistischer Breite und internationaler Ausstrahlung überzeugen: insgesamt gibt es 13 Special Nights, 23 (!) Premieren und 8 American Breakfast. Vom 2. Februar bis 25. März werden Vertreter des musikalischen US-Schmelztiegels die Bretter der Albisgütli-Bühne betreten, zahlreiche Bands werden exklusiv aus den USA eingeflogen.

Das Festival beginnt mit einem Paukenschlag, mit der Premiere der US-Chart-Stürmerin Maggie Rose. Zu den weiteren Highlights zählen amerikanische Top-Acts wie Moot Davis, James Intveld, Ray Scott, Stacie Collins, Blue County, Chuck Mead & His Grassy Knoll Boys, The Kruger Brothers, American Young, Two Tons Of Steel, Buddy Jewell, Kim Carson & The Real Deal, Farewell Angelina und natürlich die legendäre Frauenband Mustang Sally. Weitere internationale Stars sind The River Zydeco Band, Blue Grass Boogiemen und Music Road Pilots aus den Niederlanden, die britische Gitarrenlegende Albert Lee mit seiner neuen Electric Band – sowie Topacts aus Deutschland und Tschechien. Last, but not least spielen die besten einheimischen Country-Bands, längst etablierte ebenso wie hoffnungsvolle Newcomer und Shooting-Stars, zum Beispiel das Saint City Orchestra oder die Jive Boys (mit Plattentaufe).

Das Happening bietet zudem Köstlichkeiten aus der Küche, Drinks an der Bar, eine gemütlich eingerichtete AVO-Smoker-Lounge und Stände von diversen Ausstellern, Das Albisgütli verfügt über 1000 Gratis-Parkplätze sowie die Tram-Endsta-
tion Albisgütli der Linie 13 in unmittelbarer Nähe. (pd./zw.)

34. Internationales Country Music Festival Zürich, 2. Februar bis 25. März, Konzertbeginn jeweils 19.30 Uhr, Sonntag-Shows mit American Breakfast ab 9.30 Uhr. Detailprogramm auf www.albisguetli.ch.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 9. August 2018
Zürich 2 vom 9. August 2018
Zürich Nord vom 9. August 2018
Zürich West vom 9. August 2018
Küsnachter vom 9. August 2018
Küsnachter Amtlich vom 9. August 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger