Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
28.03.2018
Züriberg

Gewerbeverein Zürich-Ost verliert Mitglieder


Der Vorstand (v.l.): Marc Bourgeois, Stefan Witzig, Aurelio Vassalli, Nicole Barandun (Präsidentin Gewerbeverband Stadt Zürich als Gast), Präsident Urs Fehr, Marcello Sutter und Martin Gubser. Abwesend: Stefan Sigrist.

Die Generalversammlung des Gewerbevereins Zürich-Ost ging kurz und ohne Diskussionen über die Bühne. Die Stimmberechtigten waren sich in allen Punkten einig.

Carole Bolliger

Präsident Urs Fehr konnte am Donnerstag vergangener Woche 24 Stimmberechtigte zur 9. Generalversammlung des Gewerbevereins Zürich-Ost im Hotel Zürichberg begrüssen. In seinem Jahresbericht erzählte er, dass der Verein aktuell 169 Mitglieder zählt, 15 weniger als noch im 2017. Das Problem des Mitgliederschwungs in den Gewerbevereinen der Stadt Zürich sei allgemein ein Problem und schon etwas besorgniserregend, meinte er.
Marc Bourgeois erläuterte stellvertretend für seinen Vorstandskollegen Stefan Sigrist, der für die Finanzen verantwortlich ist, aber an der GV nicht dabei sein konnte, die Rechnung 2017. Diese schloss mit einem Gewinn von nicht ganz 1100 Franken. Bourgeois sprach von einem guten Ergebnis trotz weniger Mitgliederbeiträge. Man habe im Vergleich zum Budget weniger Ausgaben für Werbung und politische Aktivitäten gehabt. Das Vermögen des Vereins beträgt gut 66 000 Franken. Die Rechnung 2017 wie auch das Budget 2018, das einen Verlust von 3150 Franken vorsieht, wurden einstimmig angenommen.

Gastrednerin Nicole Barandun
Weiter mussten die Revisoren, der Vorstandspräsident und alle Vorstandsmitglieder für ein weiteres Jahr gewählt werden. Auch in diesen Punkten waren sich alle Stimmberechtigten einig und wählten die Revisoren Peter Weyermann, Severin Pflüger und Barbara Vögele Brühwiler einstimmig. Urs Fehr bleibt weiterhin Präsident und die Vorstandsmitglieder Marc Bourgeois, Stefan Sigrist, Marcello Sutter, Aurelio Vassalli, Martin Gubser und Stefan Witzig wurden alle ebenso einstimmig wiedergewählt.
Präsident Urs Fehr freute sich über das klare Ergebnis seiner Wiederwahl und bedankte sich für das Vertrauen der Vereinsmitglieder. Er mache das Amt gerne und finde es spannend, versicherte er.
Nach dem offiziellen Teil sagte Nicole Barandun-Gross, Präsidentin Gewerbeverband Stadt Zürich GVZ und 2. Vizepräsidentin KMU- und Gewerbeverband Kanton Zürich, ein paar Worte als Gastrednerin. Sie stellte klar, dass nicht alle Gewerbevereine der Stadt Zürich mit dem Mitgliederschwund zu kämpfen hätten – und warb für die Lehrlingsausbildung. Dem Gewerbeverein Zürich-Ost empfahl sie, mehr Werbung zu machen und die bestehenden Mitglieder noch mehr zu pflegen. Der Gewerbeverein Zürich-Ost habe mit den Quartieren Unterstrass, Oberstrass, Fluntern, Hottingen und Hirslanden ein grosses Gebiet, das er abdecken müsse.
Nicole Barandun forderte nicht nur den Vorstand, sondern alle Mitglieder auf, sich aktiv für die Mitgliedergewinnung einzusetzen. Ebenso meinte sie, dass der Austausch mit anderen Gewerbevereinen der Stadt sehr wichtig sei.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 17. Mai 2018
Zürich 2 vom 17. Mai 2018
Zürich Nord vom 17. Mai 2018
Zürich West vom 17. Mai 2018
Küsnachter vom 17. Mai 2018
Küsnachter Amtlich vom 17. Mai 2018

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger