Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
02.05.2018 Von: Pia Meier

Zürich West

Gewerbeverein Albisrieden lanciert neue Weihnachtsbeleuchtung


Patrizia Treichler, Inhaberin von Hans Treichler Dentalwaren, ist neu im Vorstand des Gewerbevereins Albisrieden. (Foto: pm.)

Lichterketten und Albisrieder Wappen sollen in Zukunft zur Weihnachtszeit die Albisrieder erfreuen. Die Generalversammlung des Gewerbevereins Albisrieden bewilligte zudem einen neuen Boden in der Hasenrainhütte und wählte Patrizia Treichler in den Vorstand.

Der Gospelchor Albisrieden feiert sein 20-jähriges Bestehen. Dies war Grund für einen Auftritt vor dem offiziellen Teil der Generalversammlung des Gewerbevereins Albisrieden. Danach konnte Präsident Michael Kollmann 68 anwesende Gewerbler und Gewerblerinnen im Albisriederhaus begrüssen. Im vergangenen Jahr fanden verschiedene Anlässe wie Fondueplausch, «Gewerbe besucht Gewerbe», Adventsmarkt, Besuch des Humorfestivals in Arosa, Neujahrsapéro in der Hasenrainhütte und Neujahrsanlass des GVZ statt, wie dem Jahresbericht zu entnehmen ist.

In diesem Jahr werden wiederum Gewerbeschiessen Albisrieden-Urdorf, Fondueplausch, Adventsmarkt und Neujahrsapéro durchgeführt. Die Anwesenden wünschten zusätzlich einen Tagesausflug. Zudem wurde angeregt, dass der Gewerbestamm wieder eingeführt wird. Kollmann wies darauf hin, dass beim Gewerbestamm immer dieselben Gewerbler anwesend seien. Betreffend Anlass «Gewerbe besucht Gewerbe» bedauerte er hingegen die schlechte Resonanz.

Der Gewerbeverein Albisrieden hat um die 100 Mitglieder. Im vergangenen Jahr hat er vier neue Mitglieder gewonnen, aber fünf verloren. Christof Leutert gab den Rücktritt aus dem Vorstand. Neu in den Vorstand gewählt wurde Patrizia Treichler, Inhaberin von Hans Treichler Dentalwaren.

Die Hasenrainhütte konnte im vergangenen Jahr einige Male vermietet werden. Allgemein ist die Anzahl Vermietungen rückläufig. Die Renovation des Bodens steht an. «Dieser ist seit 2005 drin und wurde seither stark beansprucht. Einige Platten sind kaputt», hielt Kollmann fest. Es brauche deshalb einen neuen Boden. Die Anwesenden stimmten zu, dass der Gewerbeverein den entsprechen Auftrag geben kann.

Kleine Gewerbeausstellung

Pascal Hager stellte den Anwesenden das Projekt BC Albisrieden vor. Anlässlich des Sommernachtsfests vom BC Albisrieden soll eine kleine Gewerbeschau auf dem Sportplatz Letzi stattfinden. Interessierte Gewerbler können im grossen Festzelt an Tischen ausstellen oder mit einem eigenen Stand teilnehmen, und zwar am Samstag, 11. August, von 10 bis 17 Uhr.

Albisrieden soll digitaler werden

Günther Reicholt stellte den Antrag, dass Albisrieden digitaler werden soll. Er präsentierte den Anwesenden ein umfangreiches Konzeptpapier. «Gewerbe und Bewohner sollen die Digitalisierung vorantreiben und damit neue Präsenz erreichen», betonte er. Anwesende fragten sich aber, ob dies eine Aufgabe des Gewerbes sei.

Weihnachtsbeleuchtung

Kollmann präsentierte die Idee einer neuen Weihnachtsbeleuchtung für Albisrieden. Vorgesehen sind Lichterketten, die praktisch überall montiert werden können. Zudem gibt es leuchtende Albisrieder Wappen. Der Gewerbeverein bezahlt einen gewissen Anteil an den Kosten der Wappen, je nach Bestellung Anzahl Lichterketten. 



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 21. Juni 2018
Zürich 2 vom 21. Juni 2018
Zürich Nord vom 21. Juni 2018
Zürich West vom 21. Juni 2018
Küsnachter vom 21. Juni 2018
Küsnachter Amtlich vom 21. Juni 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger