Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
20.06.2018 Von: Karin Steiner

Zürich Nord, Zürich 2

Schulkinder erforschen Worte und Orte


Anna da Silva (li.) mit dem PurPur-Team: Steffi Hess (Song), Ania Kurowska (Raum), Annette Carle (Film) (stehend v. li.) und Franziska Bill (Projektleitung), Claudia Seeberger (künstlerische Leitung) (kniend v. li.). Foto: kst.

Ein zweijähriges Projekt findet ein fulminantes Ende: Die Seebacher Primarschule  Buchwiesen hat zwei Jahre lang gemeinsam mit dem Theater PurPur Projekte erarbeitet, bei denen es um Worte und Orte ging. Einer der Höhepunkte war ein eigener Schulhaussong.

«So etwas möchte ich auch für unsere Schule», sagte sich Anna da Silva, Schulleiterin der Primarschule Buchwiesen, als sie vom Pilotprojekt «Tagebuch der Zeiten» hörte, welches das Theater PurPur im Schulhaus Bachtobel durchgeführt hatte. «Anfangs hatte ich etwas Herzklopfen, als ich von der Grösse dieser Schule erfuhr», erzählt die Theaterpädagogin und Gestalterin Claudia Seeberger, die das Engemer Kinderkulturhaus PurPur 1996 ins Leben gerufen hatte. «Es musste für diese ‹Quims›- Schule ein Projekt entwickelt werden, das unter anderem auch besonders der Sprachförderung dient.»

Arbeit mit den Lehrpersonen
Im ersten Jahr der Zusammenarbeit wurde ausschliesslich mit den Lehrpersonen gearbeitet. «An diesen Weiterbildungstagen bekamen wir viele Inputs vom PurPur-Team, aber wir hatten individuell auch grossen Spielraum, um Projekte zu entwickeln, die auf unsere jeweiligen Klassen passen», erzählt die Lehrerin Noémie Fricker. Gemeinsam wurde das Motto «Museum der entdeckten W(O)rte» entwickelt. Die Lehrpersonen sammelten Worte – auch erfundene –, richteten mit Fotos Museen ein, und langsam entwickelten sich konkrete Ideen. Die unglaubliche Vielfalt, die dabei entstanden ist, wurde am Freitag im Rahmen eines grossen Schulhausfests gezeigt. Von Filmen und Wachsfigurenkabinett über Theater bis zu Graffitikunst zeigten die Kinder eine grosse kreative Vielfalt.

Kartonwelt und Schulhaussong
Einer der Höhepunkte war der neue Schulhaussong, den Steffi Hess, unter anderem Mitglied der Band «Silberbüx», gemeinsam mit allen Kindern entwickelt hat. «Wir haben Orte und Worte gesucht und daraus wie ein Puzzle den Song zusammengesetzt», erzählt sie. Aus dem Song entwickelte sich dann auch ein Trickfilm, an dem sogar die Kindergärtner mitgearbeitet haben.

Als weiterer Höhepunkt wurde die Dreifachturnhalle des Schulhauses für zwei Wochen geschlossen und zu Baustelle einer Kartonwelt. «Die Migros lieferte uns neun Palette mit Karton», erzählt Claudia Seeberger. Klassenweise durften die Kinder daraus ihre Fantasien verwirklichen.

Im Rahmen eines Podiums zogen die Schule und das Theater PurPur gemeinsam Bilanz. Und die ist einstimmig euphorisch. Die Schule sei als Team zusammengewachsen, heisst es. «Die Kinder haben Kompetenzen erworben, die für den Lehrplan 21 sehr wichtig sind, nämlich Kreativität und selbstständiges Arbeiten. So sieht die Schule der Zukunft aus», zieht Anna da Silva Bilanz. Und Claudia Seeberger träumt bereits davon, noch viele ähnliche Projekte an Schulen durchzuführen.

Quims-Schule

Seit 2009 ist die Schule Buchwiesen in Seebach dem Projekt «Quims» (Qualität in multikulturellen Schulen) angeschlossen. Die Massnahmen im Rahmen des Projektes sollen dazu beitragen, ein gutes Leistungsniveau, gute Bildungschancen und die Integration für alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig ihres sozialen und sprachlichen Hintergrundes, zu gewährleisten.
Im Schulhaus Buchwiesen unterrichten 50 Lehrpersonen rund 390 Kindergärtner und Primarschulkinder. Zur Schule gehört auch ein Hort.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 20. September 2018
Zürich 2 vom 20. September 2018
Zürich Nord vom 20. September 2018
Zürich West vom 20. September 2018
Küsnachter vom 20. September 2018
Küsnachter Amtlich vom 20. September 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger