Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
28.06.2018 Von: LG Küsnacht-Erlenbach

Küsnachter, Küsnachter Amtlich

Küsnachter trägt Gold an den Zürichsee


Auch über 110 m Hürden schafft Noë Zeller (Mitte) die Limite für die U18- Europameisterschaften von Anfang Juli in Ungarn. Foto: zvg.

Von den Mehrkämpfer- Schweizer-Meisterschaften in Tenero kehrte der 17-jährige Gymnasiast Noë Zeller aus Küsnacht mit dem Titel nach Hause.

Bereits am Pfingstwochenende zeichnete sich beim Mehrkampfmeeting in Landquart ab, dass sich der Nachwuchs- Zehnkämpfer Noë Zeller von der LG Küsnacht-Erlenbach für die U18-Europameisterschaften, die Anfang Juli in Györ, Ungarn, stattfinden, qualifizieren könnte. Keiner seiner Konkurrenten erreichte nur annähernd Zellers Punktzahl von 6576, und nun setzte er am letzten Wochenende noch einen drauf. In Tenero, an den Schweizer Meisterschaften der Mehrkämpfer, gewann der 17- jährige Küsnachter Gymnasiast mit ausgezeichneten 6738 Punkten den Titel, wobei er seine Gegner um mehr als 300 Punkte distanzierte.

Schnelle Sprints
Den Grundstein für diese hohe Punktzahl legte er bereits am ersten Tag mit neuer persönlicher Bestzeit von 11,24 Sekunden über 100 Meter. Mit 6,27 Metern im Weitsprung, 12,20 Metern im Kugelstossen und einer neuen Bestmarke von 1,74 Metern im Hochsprung blieb er im Gesamtklassement immer an der Spitze. Im den ersten Tag abschliessenden 400-m-Lauf stürmte Zeller in der Spitzenzeit von 49,80 Sekunden über die Bahn und blieb damit um zwei Sekunden unter seiner bisherigen Bestleistung.
Nur gut zwölf Stunden später ging es bereits weiter mit dem zweiten Tag und den nächsten fünf Disziplinen. Am frühen Vormittag wurde zum 110-Meter-Hürdenlauf gestartet, der Paradedisziplin des Seeathleten. Bereits zu einem früheren Zeitpunkt hatte er auch in dieser Disziplin die Europameisterschaftslimite geschafft. Zeller liess seinen Gegnern keine Chance und siegte in 14,50 Sekunden, einer weiteren persönlichen Bestzeit.
Keinen Spitzenwert gab es mit 35,46 Metern in der Zitterdisziplin Diskuswerfen. Dafür gelang ihm das Stabhochspringen umso besser. Er egalisierte seine Bestmarke von 3,80 Metern, die er erst vor einer Woche an einem Meeting in Zürich aufgestellt hatte. Mit 47,76 Metern im Speerwerfen gelang ihm eine solide Leistung, und im abschliessenden 1500-Meter- Lauf musste Zeller in 4.42,12 nicht einmal mehr an seine Grenzen gehen, um den Schweizer-Meister-Titel an den Zürichsee zu holen.

Auch die Frauen sind in Form
Marina Müller gelang nach langer Zeit wieder einmal ein guter Siebenkampf. Vor allem der Einstieg in den Wettkampf, 14,51 Sekunden über die Hürden und 1,63 Meter im Hochsprung, durften sich sehen lassen. Mit den Resultaten in den Würfen, Kugel und Speer, haderte sie aber noch. Als Fünfte in der Frauenkategorie mit 4776 Punkten konnte sie sich dann nicht ganz zufriedengeben. Ihre jüngere Schwester Andrea Müller wusste ebenfalls mit einem schnellen Hürdenlauf in 14,90 Sekunden und 1,60 Metern im Hochsprung zu gefallen. Den 200-Meter-Sprint am Ende des ersten Wettkampftages beendete sie in einer persönlichen Bestzeit von 25,36 Sekunden. Obwohl sie mit neuer Mehrkampfbestleistung von 4647 Punkten in der Kategorie WU23 den fünften Rang belegte, war auch sie mit ihrem Endresultat noch nicht ganz zufrieden. U18-Athletin Lia Mordasini übertraf sich selbst. Am ersten Tag wusste sie mit vier Bestleistungen zu gefallen: 14,42 Sekunden über die niedrigen Nachwuchshürden, was nur zwei Hundertstelssekunden über der EM – Limite liegt, 1,54 Meter im Hochsprung, 10,09 Meter im Kugelstossen und 26,34 Sekunden über 200 Meter waren ihre Ausbeute.
Am zweiten Tag setzte sie noch einen drauf, indem sie sich nach gutem Weitsprung und Speerwurf im abschliessenden 800-Meter-Lauf in 2.37,41 um beinahe zwanzig Sekunden gegenüber ihrem letzten Siebenkampf vor einem Monat verbesserte. Mit neuem Vereinsrekord in der Kategorie U18 von 4449 Punkten wurde sie sehr gute Achte.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 12. Juli 2018
Zürich 2 vom 12. Juli 2018
Zürich Nord vom 12. Juli 2018
Zürich West vom 12. Juli 2018
Küsnachter vom 12. Juli 2018
Küsnachter Amtlich vom 12. Juli 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger