Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
10.10.2018 Von: Pia Meier

Zürich Nord

«Hosenbein» ist ab 7. Januar zu

Die Einfahrt Aubrugg, das sogenannte Hosenbein, wird am 7. Januar 2019
geschlossen. Die Quartierbevölkerung hatte sich für den Erhalt eingesetzt.

Eine entsprechende Beschilderung im Bereich der Einfahrt Aubrugg informiert die Automobilisten über die bevorstehende Schliessung, wie das Bundesamt für Strassen Astra mitteilt.

Schwamendinger wollten das «Hosenbein» erhalten, weil sie Mehrverkehr im Quartier befürchteten. Das Bundesamt für Strassen Astra entschied jedoch aus Sicherheitsgründen die Schliessung: «Das ‹Hosenbein› entspricht nicht den aktuellen Normen und Richtlinien für Nationalstrassen. Unter deren Berücksichtigung und aufgrund von Erfahrungen sind Bund und Kanton zum Schluss gekommen, dass die Einfahrt geschlossen werden muss», wurde argumentiert. Weiter hielt das Astra bereits 2009 fest: «Modellrechnungen zeigen, dass die Schliessung des ‹Hosenbeins› zu Mehrbelastungen bis maximal 10 Prozent auf einzelnen Achsen führt. Dies sind die Überlandstrasse, der Anschluss Neugut in Wallisellen sowie die Wallisellen- und Hagenholzstrasse.» Alle anderen geprüften Varianten hätten gemäss Astra entweder unrealistisch grosse finanzielle Auswirkungen gehabt oder den Abbruch von Gebäuden erfordert. Die Schliessung war schon vor der Projektübernahme kommuniziert worden und war Teil der öffentlichen Auflage, so das Astra.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 13. Dezember 2018
Zürich 2 vom 13. Dezember 2018
Zürich Nord vom 13. Dezember 2018
Zürich West vom 13. Dezember 2018
Küsnachter vom 13. Dezember 2018
Küsnachter Amtlich vom 13. Dezember 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger