Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
15.05.2019 Von: Karin Steiner

Zürich Nord

Heinz Schatt ist höchster Zürcher


Heinz Schatt sitzt zum ersten Mal auf dem Bock. Links von ihm die 1. Vizepräsidentin Helen Glaser (SP) und rechts der 2. Vizepräsident Mischa Schiwow (AL). Foto: kst.

Mit einem Glanzresultat von 103 Stimmen wurde der Schwamendinger Heinz Schatt vergangene Woche zum höchsten Zürcher gewählt.

Die Wahl des Gemeinderatspräsidenten und seiner beiden Vizes ist immer ein besonders feierlicher Tag im Rathaus. Der SVP-Politiker Heinz Schatt aus Schwamendingen wurde mit 103 Stimmen zum höchsten Zürcher gewählt, Helen Glaser (SP) mit 107 Stimmen zur 1. Vizin und Mischa Schiwow (AL) mit 83 Stimmen zum 2. Vize. Heinz Schatts Vorsätze: die Redezeiten bei zu beratenden Weisungen beschränken und dafür sorgen, dass Minderheitenmotionen nicht völlig untergehen.

Nach Heinz Schatts Wahl zum Gemeinderatspräsidenten fuhr der Stadt- und Gemeinderat nach Schwamendingen, wo gefeiert wurde.

Schlimmer hätte das Wetter kaum sein können. Es regnete in Strömen, als die Stadtrats- und Gemeinderatsmitglieder das Rathaus verliessen, in dem zuvor das Gemeinderatspräsidium mit Heinz Schatt an der Spitze gewählt wurde. Doch das tat der guten Laune keinen Abbruch. Mit einem Extratram ging die Fahrt ohne Halt an den Schwamendingerplatz. Ein grosses Festzelt bot nicht nur den Politikerinnen und Politikern Schutz vor dem Regen, sondern auch allen Quartierbewohnern, die gekommen waren, «ihren» höchsten Zürcher zu feiern. Der Musikverein Harmonie Schwamendingen sorgte für musikalische Unterhaltung und hatte eigens für diesen Anlass ein Zürich-Lied einstudiert. Nach dem Apéro gratulierten Tätschmeister Pascal Pauli und Stadtpräsidentin Corine Mauch dem SVP-Politiker zu der glänzenden Wahl. In den Ansprachen von Maya Burri und Heinz Schatt bekamen die Gäste nicht nur den Stolz der beiden auf ihr Quartier zu spüren, sondern auch den Ärger über den stetigen Abbau des Service public. Den Abend verbrachten die Gäste im reformierten Kirchgemeindehaus bei einem Festmahl mit Musik.



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 11. Juli 2019
Zürich 2 vom 11. Juli 2019
Zürich Nord vom 11. Juli 2019
Zürich West vom 11. Juli 2019
Küsnachter vom 11. Juli 2019
Küsnachter Amtlich vom 11. Juli 2019

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten