Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich
12.02.2020
Züriberg, Zürich Nord

Ein neues Rüsselchen und ein Todesfall


Elefant Maxi musste am Montag

Vergehen und gedeihen: Vergangene Woche durfte sich der Zoo Zürich über die Geburt des kleinen Elefantenbullen Umesh freuen. Nun musste er sich vom 50-jährigen Elefanten Maxi verabschieden. Wie es in einer Mitteilung heisst, wurde der Bulle am Montag aufgrund seiner zunehmenden Altersbeschwerden eingeschläfert. Maxi wurde 1969/70 in Thailand geboren, seit gut 38 Jahren lebte er im Zoo Zürich. Das Markenzeichen von Maxi waren seine gewaltigen Stosszähne. Diese wären noch länger, hätte er nicht verschiedentlich Stücke davon abgebrochen. Erst im September hatte der Zoo medienwirksam seinen Geburtstag gefeiert.
Mit Umesh wächst nun eine neue Generation im Elefantenpark Kaeng Krachan heran und dürfte wohl viele Besucherinnen und Besucher anziehen. Das Rüsselchen ist der Nachwuchs der 34-jährigen Elefantenkuh Indi und des 15-jährigen Bullen Thai. Es ist die dritte Geburt im 2014 eröffneten Kaeng-Krachan-Elefantenpark und die zwölfte im Zoo Zürich. Dieses Jahr werden noch zwei weitere Elefantengeburten erwartet. (pw.)



Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 20. Februar 2020
Zürich 2 vom 20. Februar 2020
Zürich Nord vom 20. Februar 2020
Zürich West vom 20. Februar 2020
Küsnachter vom 20. Februar 2020
Küsnachter Amtlich vom 20. Februar 2020

Sonderzeitungen

2000-Watt-Gesellschaft 2019
Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten