Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

06.04.2017 - 08:22 Uhr

Ausstellung zeigt Werk der Kunst- und Handelsgärtner Froebel


Alter Botanischer Garten, Plan T. Froebel, 1834 Foto: Stadt Zürich/zvg.

Theodor und Otto Froebel zählen zu den bedeutendsten Kunst- und Handelsgärtnern der Schweiz im 19. Jahrhundert. Ihre Projekte prägen bis heute das Zürcher Stadtbild. Eine Ausstellung im Baugeschichtlichen Archiv zeigt das Werk von Vater und Sohn.

Öffentliche und private Auftraggeber zogen die beiden Experten für Planung und Bau von Grünanlagen und Gärten hinzu. Gleichzeitig führten sie in Zürich eine Gärtnerei mit einheimi-schen Pflanzen und botanischen Raritäten aus der ganzen Welt. Theodor Froebel schuf den Stadelhoferplatz und den Alten Botanischen Garten «Auf der Katz». Sein Sohn Otto Froebel war massgeblich an der Gestaltung der Quaianlagen beteiligt.

Die Ausstellung, kuratiert von Claudia Moll, wurde realisiert vom Amt für Städtebau und Grün Stadt Zürich sowie dem Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta, ETH Zürich). Sie thematisiert die frühen öffentlichen Anlagen, die städtebaulichen Änderungen im Zuge des Baus der Quaianlagen, private Gärten und die Handelsgärtnerei. Die Fachstelle Garten-denkmalpflege beleuchtet aktuelle Herausforderungen der Pflege dieses Kulturerbes. (pd.)

11. April bis 14. Juli: werktags 8–18 Uhr, Samstag 10–16 Uhr. Haus zum Rech, Neumarkt 4, 8001 Zürich.

< ETH baut in Basel aus

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 22. Juni 2017
Zürich 2 vom 22. Juni 2017
Zürich Nord vom 22. Juni 2017
Zürich West vom 22. Juni 2017
Küsnachter vom 22. Juni 2017
Küsnachter Amtlich vom 22. Juni 2017

Sonderzeitungen

Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
ZSC
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger