Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

11.08.2017 - 12:02 Uhr

In der Martin-Stiftung leben jetzt Kuschelziegen


Neue Bewohner in der Martin Stiftung Erlenbach: Fünf Appenzellerziegen. Foto: aj.

Als Biohof-Mitarbeiter Matthias Rusterholz den Stall betritt, kommen sofort zwei zottlige weisse Ziegen zum Rand des Geheges und strecken die Köpfe durch die Abschrankung. Sie wollen liebkost werden. Bereits nach zwei Wochen sind die Neuankömmlinge auf dem Biohof der Martin-Stiftung in Erlenbach sehr zutraulich und neugierig. «Sie waren seit ihrer Geburt immer um Menschen herum und geniessen es, gestreichelt zu werden», sagt Rusterholz über die fünfköpfige Herde Appenzellerziegen. 

Wieso die Stiftung neue Ziegen gekauft hat und wann es Nachwuchs geben soll, lesen Sie in der aktuellen Printausgabe des "Küsnachters" oder online im e-Paper unter: http://www.lokalinfo.ch/e-paper/kuesnachter (aj.)

< Junge Grüne fordern Plastik-Recyclingsystem in Zürich

Anzeigen

Dossier Wahlen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 18. Januar 2018
Zürich 2 vom 18. Januar 2018
Zürich Nord vom 18. Januar 2018
Zürich West vom 18. Januar 2018
Küsnachter vom 18. Januar 2018
Küsnachter Amtlich vom 18. Januar 2018

Sonderzeitungen

Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger