Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

13.11.2017 - 18:30 Uhr

Wiediker liest aus Buch übers Älterwerden


Der Wiediker Autor Claude Weill liest am Mittwoch, 15. November, um 20 Uhr  in der Genossenschaft Kalkbreite aus seinem Buch «In Glücksmomenten bin ich weder jung noch alt», in demer zwölf Menschen nach der Lebensmitte portraitiert.  Der Autor und langjährige Journalist Weill erzählt über die Entstehung seines Buches und liest Passagen daraus vor. Der 1950 geborene und seit 20 Jahren in Wiedikon lebende Autor hat Freunde, Freundinnen und Bekannte zwischen 55 und 73 befragt, wie sie ihr Älterwerden erleben und mit ihm umgehen. Die sehr ehrlichen und differenzierten Antworten der Befragten zeigen, dass es kein allgemeingültiges Rezept für den Umgang mit dem Älterwerden gibt. Alle Porträtierten jedoch verbindet, dass sie sich bewusst und neugierig mit dem Alter auseinandersetzen. Sie machen dabei die Erfahrung, dass das «In-die-Jahre-kommen» neben Einschränkungen, die es mit sich bringen kann, immer auch neue Freiheiten und Möglichkeiten eröffnet. (pd. / Foto: Buchcover, Ausschnitt)

www.claudeweill.ch

< Plakate von CVP-Friedensrichterkandidatin zerstört

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 16. November 2017
Zürich 2 vom 16. November 2017
Zürich Nord vom 16. November 2017
Zürich West vom 16. November 2017
Küsnachter vom 16. November 2017
Küsnachter Amtlich vom 16. November 2017

Sonderzeitungen

Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Lernfestival'16
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger