Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

29.03.2018 - 10:08 Uhr

Die Australienanlage im Zoo ist offen

Der wohl beliebteste Bewohner in der neuen Australienanlage – der Koala. Fotos: ajm.Er lebt im ehemaligen Afrikahaus, wo früher Flusspferde und Nashörner zu sehen waren.Gestern wurde die Australienanlage feierlich eröffnet.Neben Koalas bewohnen auch Riesenwarane die neue Attraktion. Dieser hier ist allerdings noch klein. Sie können bis zu zwei Meter lang werden.Der Pilbara-Felsenwaran bleibt hingegen ziemlich klein.Ebenfalls zu sehen sind Wallabys, die zur Familie der Kängurus gehören. Fotos: pw.Sie leben mit den Emus in einer Aussenanlage, die für die Besucherinnen und Besucher begehbar ist. Foto: ajm.Das ist nicht der Osterhase: Selbst Wildkaninchen, die in Australien die einheimische Tierwelt bedrohen, sind zu sehen. Fotos: pw.Den Preis für den lustigsten Namen hat der lachende Hans gewonnen. Ja, er heisst wirklich so.Bereits im Mai letzten Jahres wurde die Voliere der Allfarbloris eröffnet, die ebenfalls zur Australienanlage gehört.

Aus Afrika ist im Zoo Zürich Australien geworden. Wo früher Nashörner oder Flusspferde zu sehen waren, sind neu unter anderem Koalas, Kängurus und Warane eingezogen. Gestern wurde die Australienanlage den Medien vorgestellt, heute ist sie offziell für Besucherinnen und Besucher offen. (pw.)

< Kalter März war kein Zufall

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 21. Juni 2018
Zürich 2 vom 21. Juni 2018
Zürich Nord vom 21. Juni 2018
Zürich West vom 21. Juni 2018
Küsnachter vom 14. Juni 2018
Küsnachter Amtlich vom 14. Juni 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger