Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

04.04.2018 - 18:26 Uhr

Es ist Zeit für die Sommerreifen


Die Sommerpneusaison ist lanciert – Zeit, sich beim Garagisten Tipps rund um die Reifen zu holen. Foto: zvg.

Die Reifenwechselsaison ist lanciert. Wer sich an die Faustregel «Von O (Oktober) bis O (Ostern)» hält, der tut gut daran, jetzt die Sommerpneus montieren zu lassen. Der Garagist weiss, welcher Reifen zu welchem Auto passt.
 Jetzt einen Termin beim AGVS-Garagisten zu vereinbaren, bringt Vorteile: So kurz nach einem für viele zu langen Winter läuft die Reifenwechselsaison erst an – noch also können Kundinnen und Kunden bei den meisten Garagen des Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) ihren Wunschtermin ohne grössere Einschränkungen wähle.
 
Keine Experimente beim Reifenkauf
Garagisten sind auch Reifenspezialisten. Immer mehr Hersteller führen homologierte Reifen im Angebot – also Reifen, die exakt auf eine bestimmte Marke oder gar auf ein bestimmtes Fahrzeug zugeschnitten sind. Hier den Durchblick zu bewahren, ist für den Laien praktisch unmöglich. Von der richtigen Reifenwahl jedoch hängt sehr vieles ab: Der Reifen ist wichtig für den Fahrkomfort, er beeinflusst den Treibstoffverbrauch und er trägt entscheidend zur Sicherheit von Fahrzeuginsassen und anderen Verkehrsteilnehmern bei. Darum gilt: Keine Experimente bei der Reifenwahl!
 
Reifendruck um 0,3 bar erhöhen
Ein entscheidender Faktor für energieeffizientes Fahren ist der richtige Reifendruck. Das Reifendruck-Optimierungsprogramm (ROP) des Schweizer Garagistenverbandes zielt darauf ab, dass möglichst viele Fahrzeuge mit einem gegenüber den Herstellerangaben um 0,3 bar erhöhten Reifendruck unterwegs sind. Dadurch sinkt der Rollwiderstand, was sich positiv auf den Treibstoffverbrauch auswirkt, ohne den Komfort zu beeinträchtigen. «Wichtig zu wissen ist, dass der Reifendruck dem Beladungszustand und der Aussentemperatur anzupassen ist», sagt Markus Peter, beim AGVS zuständig für Technik und Umwelt. «Bei hoher Belastung muss also ein höherer Druck verwendet werden, bei steigender Aussentemperatur steigt auch der Druck im Reifen an», nennt Peter eine Grundregel. Der AGVS-Garagist hilft gerne weiter. (pd.)
 

< Europas Universitätsrektoren treffen sich in Zürich

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 19. September 2019
Zürich 2 vom 19. September 2019
Zürich Nord vom 19. September 2019
Zürich West vom 19. September 2019
Küsnachter vom 19. September 2019
Küsnachter Amtlich vom 19. September 2019

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten