Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

16.05.2018 - 12:01 Uhr

Grosse Rochade im Stadtrat


Der neu formierte Stadtrat 2018 bis 2022 posierte heute Morgen im Stadthaus Zürich. Foto: ls.

Die Departemente im Zürcher Stadtrat wurden neu verteilt: Richard Wolff (AL), bis anhin Sicherheitsvorsteher, wechselt ins Tiefbau- und Entsorgungsdepartement. Dessen bisheriger Vorsteher Filippo Leutenegger (FDP) übernimmt neu und nach eigenen angaben mit grossem Widerwillen das Schul- und SportdepartementA

Die Grüne Karin Rykart folgt auf Wolff ins Sicherheitsdepartement, der FDPler Michael Baumer wird Nachfolger seines Parteikollegen Andres Türler und damit Vorsteher der Industriellen Betriebe (EWZ, VBZ). Das Gesundheits- und Umweltdepartement übernimmt der neue Stadtrat Andreas Hauri (GLP).

Bei den restlichen Stadträtinnen und Stadträten bleibt alles beim alten. Corine Mauch (SP) war als Stadtpräsidentin sowieso gesetzt, ihre Parteikollegen André Odermatt und Raphael Golta bleiben Hochbauvorsteher respektive Sozialvorsteher. Der Grüne Daniel Leupi ist auch die nächsten vier Jahre für die Finanzen der Stadt Zürich zuständig. (pw./ Foto: ls.)

 

< Wolf in Horgen gesichtet

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 17. Mai 2018
Zürich 2 vom 17. Mai 2018
Zürich Nord vom 17. Mai 2018
Zürich West vom 17. Mai 2018
Küsnachter vom 17. Mai 2018
Küsnachter Amtlich vom 17. Mai 2018

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger