Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

17.05.2018 - 08:14 Uhr

Ab 1. Juli gilt Pauschalbeitrag der AHV für zwei Hörgeräte


Foto: mai.

Ab dem 1. Juli 2018 bezahlt die AHV einen Pauschalbeitrag für zwei Hörgeräte (binaurale Hörgeräteversorgungen). Wie das Bundesamt für Sozialversicherungen mitteilt, habe sie ihre Pauschale nur für ein Hörgerät ausgerichtet. Die neue Pauschale für zwei Hörgeräte beträgt 1237.50 Franken für Geräte und Dienstleistungen auf eine Dauer von 5 Jahren. Das entspricht wie generell bei den Hilfsmitteln 75 Prozent der entsprechenden IV-Leistung. Die AHV-Pauschale für ein Hörgerät beträgt wie bis anhin 630 Franken. Ob ein oder zwei Hörgeräte nötig sind, muss von einem Expertenarzt oder einer Expertenärztin festgestellt werden.

Die Anpassung an die IV, die schon bisher beidseitige Hörgeräteversorgungen mitfinanziert, geht zurück auf eine Motion, die vom Parlament in modifizierter Form angenommen wurde. Zur Umsetzung hat das Eidgenössische Departement des Innern nun die Verordnung über die Abgabe von Hilfsmitteln durch die AHV (HVA) geändert und auf den 1. Juli 2018 in Kraft gesetzt. (pd.)

< Im Zoo schlüpften 101 Riesenschildkröten

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 17. Mai 2018
Zürich 2 vom 17. Mai 2018
Zürich Nord vom 17. Mai 2018
Zürich West vom 17. Mai 2018
Küsnachter vom 17. Mai 2018
Küsnachter Amtlich vom 17. Mai 2018

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Lionstag
Abenteuer Stadt Natur 2017
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger