Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

13.06.2018 - 16:42 Uhr

Stadtrat subventioniert 109 gemeinnützige Wohnungen


Symbolfoto: mai.

Der Stadtrat gewährt der Siedlungsgenossenschaft Eigengrund, der Familienheim Genossenschaft Zürich und der Baugenossenschaft Glattal Zürich Unterstützungsleistungen in der Höhe von rund 9,3 Millionen Franken. Der Beitrag zur Verbilligung der Mietzinse bei 109 Wohnungen werde aus der Wohnbauaktion 2017 gewährt, teilt der Stadtrat mit.

Das in der Gemeindeordnung verankerte Ziel sieht vor, den Anteil der gemeinnützigen Mietwohnungen auf einen Drittel zu erhöhen. Als Teil dieser Zielsetzung und des «Programms Wohnen» sieht die städtische Wohnpolitik auch die Förderung der Zielgruppenfokussierung mittels subventionierten Wohnungen vor.

Die Siedlungsgenossenschaft Eigengrund (SGE) realisiert am Letzigraben einen Neubau, der die 1947 erstellte Gründersiedlung ersetzt. Insgesamt werden im Neubau 98 1- bis 5½‑Zimmer-Wohnungen realisiert. Die SGE hat beim Büro für Wohnbauförderung Unterstützungsleistungen zur Verbilligung der Mietzinse für 17 Wohnungen in der Höhe von 1,6 Millionen Franken beantragt. Damit können monatliche Verbilligungen von 160 Franken für die 2‑Zimmer-Wohnungen bis 307 Franken für die 5½-Zimmer-Wohnungen erzielt werden.

Ein Teil der 1959–1960 von der Familienheim Genossenschaft Zürich (FGZ) erbauten Siedlung Arbental wird durch einen Neubau ersetzt. Insgesamt werden im Neubau 102 1½- bis 4½-Zimmer-Wohnungen realisiert. Die FGZ hat beim Büro für Wohnbauförderung Unterstützungsleistungen zur Verbilligung der Mietzinse für 25 Wohnungen in der Höhe von 2,1 Millionen Franken beantragt. Damit können monatliche Verbilligungen von 162 Franken für die 2½-Zimmer-Wohnungen bis 257 Franken für die 4½-Zimmer-Wohnungen erzielt werden.

Die Baugenossenschaft Glattal Zürich (BG Glattal) ersetzt die 1945 erstellten Wohnhäuser «Am Katzenbach» etappenweise durch neue Siedlungen. Insgesamt werden im Ersatzneubau «Am Katzenbach V» 81 2- bis 4½-Zimmer-Wohnungen realisiert. Die BG Glattal hat beim Büro für Wohnbauförderung Unterstützungsleistungen zur Verbilligung der Mietzinse für 27 Wohnungen in der Höhe von 2,1 Millionen Franken beantragt. Damit können monatliche Verbilligungen von 157 Franken für die 2-Zimmer-Wohnungen bis 249 Franken für die 4½-Zimmer-Wohnungen erzielt werden.

Im Schwamendinger Dreieck wird die BG Glattal in den nächsten rund 25 Jahren etappenweise über 700 der zwischen 1947 und 1956 erstellten Wohnungen durch Ersatzneubauten ersetzen. Im Ersatzneubau Im Schuppis I werden 124 2- bis 5½-Zimmer-Wohnungen realisiert. Die BG Glattal hat beim Büro für Wohnbauförderung Unterstützungsleistungen zur Verbilligung der Mietzinse für 40 Wohnungen in der Höhe von 3,5 Millionen Franken beantragt. Damit können monatliche Verbilligungen von 160 Franken für die 2-Zimmer-Wohnungen bis 307 Franken für die 5½-Zimmer-Wohnungen erzielt werden.

Darlehen und Beiträge aus der Wohnbauaktion 2017
Die Unterstützungsleistungen zur Verbilligung der Mietzinse werden aus der Wohnbauaktion 2017 gewährt, die das Stimmvolk im Mai 2017 bewilligt hat. Aufgrund der Gemeindeleistung ist voraussichtlich mit einem kantonalen Darlehen in gleicher Höhe zu rechnen. In der Stadt Zürich bestehen aktuell 6700 Wohnungen für einkommensschwache Haushalte, die gezielt verbilligt wurden. Die subventionierten Wohnungen werden nach genauen Kriterien in Bezug auf Belegung und Einkommen vergeben. Die Stadt überprüft die Einhaltung dieser Kriterien alle zwei Jahre.

Unter Berücksichtigung der bisher gesprochenen Unterstützungsleistungen stehen aus der Wohnbauaktion 2017 noch rund 62 Millionen Franken zur Verfügung. (pd.)

< Schwierige Suche nach neuem Zürcher Stadtingenieur

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 18. Oktober 2018
Zürich 2 vom 18. Oktober 2018
Zürich Nord vom 18. Oktober 2018
Zürich West vom 18. Oktober 2018
Küsnachter vom 18. Oktober 2018
Küsnachter Amtlich vom 18. Oktober 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger