Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

14.06.2018 - 18:30 Uhr

Frankofone Klänge zum Abschied


Foto: Lisa Maire

Vier Wochen lang haben 60 Chöre, ob aus Zürich, Richterswil oder North Carolina, städtische Höfe besungen – und dabei nicht nur idyllische, sondern auch trostlose Orte als Kulisse entdeckt. Am Mittwochabend nun ging der siebte Zürcher Hofgesang mit dem «Choeur francophone de Zurich» im Kulturpark zu Ende. Der Schafskälte-Einbruch trug nicht gerade zu einem Publikumsrekord bei. Doch ein wetterfestes Grüppchen von angereisten Hofgesang-Aficionados liess sich nicht beirren: Gemeinsam mit dem Chor wurde gegen den Lärm der Pfingstweidstrasse angesungen. Nach einem Wechsel vom Strassen- zum Wohnhof des Kulturparks belebte sich die Szenerie: Kaum erklang unten das erste Lied, begannen sich oben die Balkone mit neugierig lauschenden grossen und kleinen Menschen zu füllen. (mai.)

Mehr dazu in den Lokalinfo-Zeitungen vom 21. Juni.

< Freitag/Samstag: Festen im Landenbergpark

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 9. August 2018
Zürich 2 vom 9. August 2018
Zürich Nord vom 9. August 2018
Zürich West vom 9. August 2018
Küsnachter vom 9. August 2018
Küsnachter Amtlich vom 9. August 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger