Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

11.07.2018 - 11:28 Uhr

Nachfolger für Vilmar Krähenbühl - verzweifelt gesucht


Die Nachfolge des im Pensionsalter stehenden Stadtingenieurs Vilmar Krähenbühl zieht sich dahin, Wie dem am Samstag publizierten Stelleninserat zu entnehmen ist, hat der neue Vorsteher des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements – Richard Wolff (AL, Foto) – bei den bisherigen Anforderungen den Rotstift angesetzt. «Stadtrat Richard Wolff vermisste im Inserat den Schwerpunkt Velo- und Fussverkehr, deshalb liess er diesen Punkt ergänzen», heisst es auf Anfrage. Neu ist zudem nicht mehr wie unter der Ägide von Filippo Leutenegger von einem «Unternehmen» die Rede. Warum? «Die Streichung von ‹Unternehmen› war ein redaktioneller Entscheid. Die Möglichkeit einer Teilzeit-Anstellung war zudem Stadtrat Wolffs Anliegen. Er möchte Teilzeitarbeit fördern, unabhängig vom Geschlecht und unabhängig von der Funktion», so ein Sprecher. Und: Die Neuausschreibung kostet einen «mittleren fünfstelligen Betrag». Den ersten personellen Vorschlag vom damaligen Vorsteher Leutenegger (FDP) lehnte der Stadtrat Anfang Mai ab, wie die Lokalinfo damals berichtete. (ls./ Archivfoto Richard Wolff: ls.)

< Kantonalpräsident der GLP tritt zurück

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 20. September 2018
Zürich 2 vom 20. September 2018
Zürich Nord vom 20. September 2018
Zürich West vom 20. September 2018
Küsnachter vom 20. September 2018
Küsnachter Amtlich vom 20. September 2018

Sonderzeitungen

Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Tonhalle
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger