Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

04.02.2019 - 18:51 Uhr

ZSC Lions wurden mit Sportpreis geehrt


Die ZSC Lions (Kategorie Einzelsport/Team) vertreten durch Roman Wick und Walter Frey (Verwaltungsratspräsident der ZSC Lions), Stadtrat Filippo Leutenegger, Lisa Mamié (Katego-rie Nachwuchs), Dario Pasquariello (Kategorie Sportförderung) und Jörg Blunschi, Ge-schäftsleiter der Genossenschaft Migros Zürich (v.l.n.r.). Foto: zvg./Sportamt

Am Freitag hat die Verleihung der Sportpreise der Stadt Zürich in der Migros Herdern stattgefunden. «Die ZSC Lions nahmen den Preis als Sportteam des Jahres entgegen», schreibt das Sportamt in einer Mitteilung. Die Auszeichnung als Nachwuchssportlerin wurde der Schwimmerin Lisa Mamié überreicht. Mit dem Sportförderpreis wurde Dario Pasquariello für sein Engagement im Unihockeysport geehrt.

Vor rund 250 Persönlichkeiten aus Sport und Politik haben Stadtrat Filippo Leutenegger und Jörg Blunschi, Geschäftsleiter der Genossenschaft Migros Zürich, die Sportpreise 2018 überreicht. Die Auszeichnung als Sportteam des Jahres erhielten die ZSC Lions für ihre Leistung in den Playoffs 2018 und den Gewinn des Schweizermeistertitels im Eishockey. In der Kategorie Nachwuchssport hat die Schwimmerin Lisa Mamié den Preis entgegengenommen und Dario Pasquariello wurde der Fördererpreis für sein langjähriges Engagement im Unihockeysport überreicht.

Vorsteher des Schul- und Sportdepartements Filippo Leutenegger überreichte erstmals die Sportpreise der Stadt Zürich und zeigte sich beeindruckt: «Die Leistungen der Stadtzürcher Sportlerinnen und Vereinsmannschaften sind Jahr für Jahr herausragend. Dass die Stadt Zürich immer wieder aussergewöhnliche sportliche Talente hervorbringt, hat nicht zuletzt mit dem grossen Engagement der Stadtzürcher Vereine zu tun. Diese Mischung aus Spitzensport, Talentförderung und Breitensport freut mich als Sportminister besonders und ist für die Stadt Zürich von grossem Wert.»

Starke Leistung im Schweizer Eishockey

Die ZSC Lions haben als erste an diesem Abend den Sportpreis entgegengenommen. Verwaltungsratspräsident Walter Frey: «Diese Auszeichnung ist eine grosse Ehre für die ZSC Lions! Schön, dass uns der Steigerungslauf in den Playoffs nebst dem Meistertitel auch den Sportpreis beschert hat.» 2018 hat die Mannschaft nach einer durchzogenen Qualifikation in den Playoffs den Schweizermeistertitel im Eishockey gewonnen – zum insgesamt neunten Mal in der Klubgeschichte und zum ersten Mal mit 14 Mitgliedern aus der eigenen Juniorenbewegung. Für Frey bedeutet der mit 10 000 Franken dotierte Sportpreis mehr als eine Auszeichnung für sportliche Leistung: «Wir identifizieren uns sehr mit der Stadt Zürich und freuen uns deshalb besonders über diesen Preis.» (pd.)

< Manege frei für die "Zirküsnacht"

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 22. August 2019
Zürich 2 vom 22. August 2019
Zürich Nord vom 22. August 2019
Zürich West vom 22. August 2019
Küsnachter vom 22. August 2019
Küsnachter Amtlich vom 22. August 2019

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten