Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

12.06.2019 - 14:14 Uhr

Bahnbau fordert allseits gute Nerven


Die Haltestellen der Limmattalbahn stehen, die Gleise nach Schlieren sind anschlussbereit: In den Sommerferien wird sich der Farbhof in eine Inselbaustelle mit Intensivbetrieb verwandeln. Foto: mai.

Altstetten stehen mit dem Bau der Limmattalbahn schwierige Zeiten bevor. Besonders staubig und lärmig wird der Sommer rund um den Farbhof: Dort herrscht in den Ferien von Mitte Juli bis Mitte August eine Inselbaustelle mit zum Teil 24-Stundenbetrieb. Nach dem Umbau des Kreisels fährt dann (ab 2. September) das Tram  2 auf den Gleisen der Limmattalbahn nach Schlieren als Alternative zur Buslinie 31, die während der ganzen Bauzeit bereits am Bahnhof Altstetten endet und danach nur noch bis Hermetschloo geführt wird. Umsteigen heisst es in den Sommerferien auch für die Fahrgäste der Linie 2: Das Tram fährt dann zwischen Letzigrund und Schlieren als Ersatzbus. Die Bauarbeiten und die neuen Verkehrsregimes machen der Altstetter Bevölkerung Bauchweh. Besonders der befürchtete Schleichverkehr, ob an der Bachmatt- oder an der Rautistrasse, beschäftigt die Gemüter, wie sich letzte Woche einmal mehr an einem Infoabend bestätigte. (mai.)

Ausführlicher Bericht in der Druckausgabe von «Zürich West» vom 13. Juni und auf www.lokalinfo.ch

 

< Mehr Praxis für mehr Spannung

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 22. August 2019
Zürich 2 vom 22. August 2019
Zürich Nord vom 22. August 2019
Zürich West vom 22. August 2019
Küsnachter vom 22. August 2019
Küsnachter Amtlich vom 22. August 2019

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten