Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

12.06.2019 - 07:25 Uhr

Oberstrass in Feststimmung


Der Sackhüpfwettkampf ist ein wichtiger Bestandteil des Määrts. Foto: pw.

Auch in diesem Jahr werden der Rigiplatz und seine Umgebung wieder zur Festmeile. Vom 14. bis zum 16. Juni bietet der Oberstrass-Määrt den Quartierbewohnern  verschiedene Attraktionen.

Es ist wohl der Höhepunkt des Oberstrasser Quartierlebens: der alljährlich stattfindende Oberstrass-Määrt. Während zweier Tage tragen zahlreiche Vereine, Organisationen und Betriebe aus Oberstrass zu einem vielfältigen Programm bei.
«Der Määrt hat einen wichtigen Stellenwert für das Quartier. Man trifft bekannte Leute, knüpft neue Kontakte und hat eine gute Zeit zusammen. Diese Begegnungen sind für mich das, worauf ich mich am meisten freue», sagt Josua Woerlen, OK-Chef des Oberstrass-Määrts. Zudem bezeichnet er den Määrt als wichtige Plattform für Gewerbe und Kunst aus dem Quartier.
Gemäss Woerlen sind die Festvorbereitungen auf Kurs: «Rund 70 Standbetreiber haben sich in diesem Jahr angemeldet. Wir sind zufrieden mit dieser Zahl, auch wenn sie etwas kleiner ist als vor einem Jahr.» Hilfreich ist dabei sicherlich, dass er sehr früh aktiv auf potenzielle Standbetreiber zugegangen ist. «In der Planung ist mir wichtig, dass wir früh beginnen. Das macht es für alle Beteiligten leichter.» So könne auch die Quartierbevölkerung miteinbezogen werden, dank deren Feedback immer wieder neue Ideen eingebracht und umgesetzt würden.
Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Sackhüpfwettkampf «De schnällscht Züri-Sack» auf der Scherr-Wiese statt. Dazu kommen mehrere Tanz- und Musikaufführungen. Für Kinder gibt es das Kinderland in der Scherr-Turnhalle und den von der Pfadi organisierten Postenlauf rund um das Festgelände. Auch die ETH, die Universität und die Polizei werden wieder einen Stand haben, an dem sie spannende Attraktionen bieten. Und natürlich darf auch das Open Air auf der Stolzewiese nicht fehlen, das bereits am Freitagabend beginnt. Ein Gottesdienst und der Bürgertrunk am Sonntagvormittag bilden den Abschluss des Oberstrass-Määrts. Das abwechslungsreiche Programm macht den Määrt sicherlich zum «lässigen Fest», welches Woerlen verspricht. (gab.)

< «Das Fest lebt nur dank den Leuten aus dem Quartier»

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 19. September 2019
Zürich 2 vom 19. September 2019
Zürich Nord vom 19. September 2019
Zürich West vom 19. September 2019
Küsnachter vom 19. September 2019
Küsnachter Amtlich vom 19. September 2019

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten