Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

11.07.2019 - 09:59 Uhr

Open-Air-Kino zeigt berauschende Filme


Symbolfoto: pw.

Noch acht Mal zeigt das Open-Air-Kino der Roten Fabrik Filme zum Thema Drogen. «Seit es Menschen gibt, gibt es Drogen, harmlose und gefährliche» – so steht es in einem auf Drogenprävention ausgerichteten SJW-Heft (Schweizerisches Jugendschriftenwerk) aus dem Jahr 1990. «Greift man zu einer Droge, ist man schon bald ihr Sklave», warnt das SJW-Heft und weist dabei auf die Schattenseiten des Konsums hin. Durch eigene Erfahrungen, Erzählungen von Freunden oder Bekannten, oder durch Berichte in den Medien sind diese allen bekannt.

Und dennoch bleibt sie bestehen, die Faszination der Menschheit mit dem Rausch. Dieser jahrtausendalten symbiotischen Beziehung widmet sich denn auch unser diesjähriges Programm. Die Blickwinkel, aus denen der Rausch in den ausgewählten Filmen betrachtet wird, sind genau so vielfältig wie die Substanzen, welche die Hauptrollen übernehmen. (e.)

Weitere Informationen unter: www.agfilm.wordpress.com

< Steht Publibike vor dem Aus?

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 19. September 2019
Zürich 2 vom 19. September 2019
Zürich Nord vom 19. September 2019
Zürich West vom 19. September 2019
Küsnachter vom 19. September 2019
Küsnachter Amtlich vom 19. September 2019

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten