Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

12.07.2019 - 15:42 Uhr

Klimabewegung wird in Altstetten aktiv


Die Klimabewegung fordert einen radikalen Systemwechsel. Weshalb? Und wie könnte der aussehen? In Altstetten will man das mit der Bevölkerung diskutieren.

Am Sonntag, 14. Juli, findet der erste Anlass «Klima hier und wir. Es braucht uns alle!» der Klimastreikbewegung im Kirchgemeindehaus Altstetten statt. Zwischen 14 und 17 Uhr gibt es zwei Inputreferate und Diskussionsrunden. Das erste Inputreferat beleuchtet die wissenschaftlichen Fakten, auf welche sich die Klimabewegung stützt. Das zweite Inputreferat erklärt die psychologischen Prozesse, welche dazu führen, dass man im Alltag die Dringlichkeit von Klimaschutzmassnahmen ausblendet.

«Wir wünschen uns, die Ziele der Klimabewegung mit der Wohnbevölkerung besprechen zu können.», so Ingmar Nordborg, Klimaaktivist der ersten Stunde. Gespräche in lockerer Atmosphäre sollten im Vordergrund stehen. Um dies zu ermöglichen, wird es auch eine Kinderbetreuung sowie eine Krabbelecke geben. Die Klimastreikenden erhoffen sich, dass Jung und Alt teilnehmen und gemeinschaftlich diskutieren werden.

«Ein Wandel braucht echte Debatten», sagt Leah Heuri, Maturandin und Initiantin dieses Anlasses. Der Stand der Wissenschaft soll korrekt wiedergegeben, aber auch konkrete Handlungsmöglichkeiten auf lokaler Ebene aufgezeigt werden. «Hier sind wir als Privatpersonen die Expertinnen und Experten. Es sei wichtig, dass wir alle im Dialog stehen und vernetzt sind.» Der persönliche Informationsaustausch sei auch unabdingbar, weil wir im Alltag die Klimakrise gerne ausblenden und sie nur so vergegenwärtigen.

Handeln für Klimaschutz ist dringend notwendig», so Sam Lüthi, Student und Mitglied der ETH «Weather and Climate Risks»-Forschungsgruppe. Das habe der letzte IPCC-Bericht (Intergovernmental Panel on Climate Change der UN) einmal mehr vor Augen geführt. Für ihn seien die Rückmeldungen der Bevölkerung, wie die Wissenschaft zur Klimakrise verstanden werde, sehr wertvoll. (e. / Foto: zvg.)

Sonntag, 14. Juli, 14 bis 17 Uhr, Kirchgemeindehaus Altstetten

< Sihlwald wird zur Märchenbühne

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 10. Oktober 2019
Zürich 2 vom 10. Oktober 2019
Zürich Nord vom 10. Oktober 2019
Zürich West vom 10. Oktober 2019
Küsnachter vom 10. Oktober 2019
Küsnachter Amtlich vom 10. Oktober 2019

Sonderzeitungen

Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Abenteuer Stadt Natur 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten