Aufgrund der Corona-Krise erscheinen die Zürcher Quartierzeitungen vorderhand alle 14 Tage. Zu den Erscheinungsdaten.
Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Zürich West mit Quartierecho Küsnachter Küsnachter Amtlich

05.05.2020 - 17:13 Uhr

So viel Solidarität herrscht während Corona

Eine Aktion der ersten Stunde: In den Quartieren formatieren sich Nachbarschaftshilfen, die mit Flyern auf ihre Angebote aufmerksam machen. Foto: Lisa MaireJana Bucher gibt normalerweise Yoga-Lektionen in Oerlikon. Zusammen mit einer Freundin hat Bucher den Youtube-Kanal «Yoga mit Jana» eingerichtet. Damit will Bucher den Menschen helfen, auch während Corona etwas durchzuatmen. Foto: zvg.Die Nachbarschaftshilfe Kreis 6 bedankt sich mit Blumen bei ihrem Team aus Freiwilligen. Bereits 15 Jahre existiert die Nachbarschaftshilfe. Mit den 39 Neuzugängen durch die Corona-Krise zählt das Team nun über 100 Freiwillige. Foto: Dennis BaumannUm den Kontakt mit der Quartierbevölkerung aufrechtzuerhalten, zeigen sich die Gemeinschaftszentren sehr einfallsreich. Hier bereiten Seraina Hiltenbrand (links) und Simone Glauser vom GZ Riesbach eine Online-Bastelwoche vor. Foto: zvg.Schauspielerin Anja Temperli sattelt um. Die junge Frau fährt mit ihrem Fahrrad durch Zürich und liefert frisches Gemüse und Obst ab Hof direkt in den Briefkasten. Foto: Pia Meier/zvgDie beiden Küsnachterinnen Regula Glättli (links) und Caroline Fürstenberg gründen «E-Cargo for you» und ziehen einen Hauslieferdienst für alte Menschen auf, die noch immer daheimbleiben sollten. Umweltschonend und unkompliziert – mit dem E-Bike. Foto: Daniel J. SchüzViolinist Adam Taubitz und Gitarrist Heiner Althaus sind ganz in ihrem Element. Vor dem Alters- und Gesundheitszentrum Wangensbach in Küsnacht spielen die beiden ein kleines Konzert für die Bewohner. Foto: zvg.415 bunte Wimpel schmücken als Zeichen einer starken Gemeinschaft den Bruggeplatz in Adliswil. Genäht wurden die Fähnchen von Adliswilerinnen und Adliswilern zwischen 5 und 80 Jahren. Foto: zvg.Mit Live-Übertragungen aus dem Seehotel in Küsnacht bringt die Plattform von Astrid Leutwyler www.musicstage.ch Konzerte von Küsnacht in die ganze Welt.  Foto: zvg.

Die Corona-Krise als etwas Positives zu betrachten, würde wohl etwas zu weit führen, doch die Solidaritätswelle, die das Virus weltweit losgelöst hat, ist unumstritten. Auch in Zürich fanden viele grossartige Aktionen statt. Sei es von Nachbarn, die für ihre älteren Mitmenschen einkaufen gehen, von Musikern, die Auftritte gratis in die Welt übertragen oder von Menschen, die sich mit kleinen Aufmerksamkeiten bei anderen für ihren Einsatz bedanken wollen. Eine kleine Auswahl von Solidaritätsaktionen haben wir in der Galerie zusammengestellt. (cbr.)

< Feuern nur mit grosser Vorsicht erlaubt

Anzeigen

Galerien

Aktuelle Ausgaben

Züriberg vom 14. Mai 2020
Zürich 2 vom 14. Mai 2020
Zürich Nord vom 14. Mai 2020
Zürich West vom 14. Mai 2020
Küsnachter vom 21. Mai 2020
Küsnachter Amtlich vom 21. Mai 2020

Sonderzeitungen

2000-Watt-Gesellschaft 2019
Abenteuer Stadt Natur 2019
Ausstellungsführer Neuer Norden 2018
Neuer Norden 2018
Literaturforum booXkey
Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Stadt-Anzeiger Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten