Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen
Wahldossier

Regierungsrätin Walker Späh gibt Wiederantritt bekannt

Zurück

Regierungsrätin Carmen Walker Späh (FDP), seit sechs Jahren in der Kantonsregierung, stellt sich für eine Wiederwahl im Frühling 2023 zur Verfügung. Dies teilte sie rund 18 Monate vor den Wahlen in einer kurzfristig einberufenen Medienkonferenz mit. Carmen Walker Späh ist seit 2015 Regierungsrätin und Volkswirtschaftsdirektorin des Kantons Zürich. Im März 2019 wurde sie für eine weitere Legislatur gewählt. Von Mai 2019 bis Mai 2020 war sie Präsidentin des Regierungsrats. In einer Medienmitteilung schreibt die FDP des Kantons Zürich, dass gute Rahmenbedingungen für die Wirtschaft mit vielfältigen Arbeitsplätzen, die Sicherstellung der Mobilität und die Nutzung der sich aus der Digitalisierung ergebenden Chancen zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit gehören. Zu ihrer erneuten Kandidatur führt Regierungsrätin Carmen Walker Späh aus: «Es finden in gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und mobilitätspolitischen Fragen – beschleunigt durch die Krise – grosse Umwälzungen statt. Ich bin voller Tatendrang, diese Veränderungen zum Wohle der Zürcherinnen und Zürcher bestmöglich zu meistern und meine liberale Stimme weiterhin in der Regierung einzubringen.» (red.)