Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen
Wahldossier

Das FCZ-Meisterteam ging auf Schifffahrt

Erstellt von Lorenz Steinmann |
Zurück

Auf den FCZ hatte ausser Anchillo Canepa kein Experte vor der Saison gesetzt, als um den Meister getippt wurde. Jetzt gewann der FC Zürich mit 14 Punkten Vor- sprung die Meisterschaft. Gefeiert wurde auch auf dem Zürisee. Selbst ein Sturm konnte dem Team nichts anhaben.

Am Sonntag die Übergabe des Meisterpokals im Letzigrundstadion, am Abend dann die ausgelassene Feier auf dem Helvetiaplatz und am Montagnachmittag eine Schifffahrt auf dem Zürichsee. Der FC Zürich absolvierte mehrere Ehrenrunden nach seinem sensationellen Meisterschaftssieg unter Trainer André Breitenreiter. Der Gewittersturm zog am Montag erst nach 16 Uhr so richtig auf. Das geplante Anlegemanöver in Meilen mit Fanbegrüssung in der Hochburg von GC musste verkürzt werden. So tuckerte die Mannschaft inklusive Freundinnen und Ehefrauen sowie dem Staff – alle unter Deck – wieder zurück an den Bürkliplatz. Nach Saisonende steht fest, dass einige Teamstützen den Verein verlassen werden. Der Abgang von Erfolgstrainer André Breitenreiter zu Hoffenheim in die Bundesliga bedeutet einen Neuanfang im Jahre eins nach dem 13. Meistertitel.