Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen
booxkey

Faustballer wollen Team für 2021 aufbauen

Zurück

Die Adliswiler Faustballer wollen den Nachwuchs fördern. Gesucht sind Jungs und Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren.

Die Hallensaison der Faustball-Jugendmeisterschaft in der Adliswiler Sportanlage Tüfi hat begonnen. Nun erhofft sich die Mann- und Frauenschaft bald mehr Zulauf von Kids U10 bis U14. Ein Augenschein beim Training zeigt: Es gibt viele triftige Gründe, sich dem Faustball zu verschreiben.

Kaum einer oder eine des aktuellen U14-Teams möchte auf das Faustball-Training bei Chris und Markus Stalder sowie Florian Käli verzichten. Mit Enthusiasmus und viel Spielfreude bringen diese die Jüngeren dazu, den Sport Faustball lieben zu lernen. Der Sport ist anspruchsvoll. Gehirn und Physis werden gleichermassen beansprucht. «Wie im Volleyball spielt man übers Netz, aber nur mit einer Hand», erklärt Giora (12), der seit über fünf Jahren dabei ist. Die Balltechnik stellt die eigentliche Herausforderung dar. «Den Ball, wenn er gegen dich läuft, im richtigen Moment mit dem Unterarm abzuwehren, ist schwierig», sagt Trainer Chris Stalder. Diese Schritte üben die Kids mit den Trainern ein. Es braucht etwas Geduld. Die meisten haben den Bogen nach sechs Monaten oder einem Jahr raus.
Der Teamgeist ist das A und O beim Faustball. Andriana (13), fast sechs Jahre in der Adliswiler Liga, betont die Kommunikation: «Man bewegt sich viel, muss viel denken und miteinander reden.» Und auch Giora (12) erwähnt, wie wichtig es sei, dass das Team gut zusammen funktioniere. Leider sei Faustball viel zu wenig bekannt. Die Spieler wünschen sich mehr Aufmerksamkeit für diesen Sport in der Öffentlichkeit und mehr Spieler. «Hauptsache ist, dass wir spielen können», sagt Adrian (8), dem vor allem das «Draufbrettern auf den Ball» beim Abschlag gefällt. Um Mannschaften für die Meisterschaften 2021 aufbauen zu können, benötigen die U10er und U14er weitere Spieler von 8 bis 16 Jahren. Wer weiss, vielleicht räumen die Adliswiler dann ab wie letztes Jahr. Als U12er kamen sie an den Schweizer Meisterschaften auf den 6. Rang. (e.)

Die Trainings finden mittwochs um 18 Uhr in der Sporthalle Tüfi in Adliswil statt. Infos auf fbadliswil.jimdofree.com