Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen

Ferien machen und dabei Gutes tun

Zurück

Das im vergangenen Sommer geschaffene Voluntourismus-Angebot von der Schweizer Berghilfe und Switzerland Travel Centre war ein Erfolg. Dieses Jahr wird es deshalb ausgebaut. Neu sind es bereits fünf von der Berghilfe unterstützte Projekte, bei denen man die Bergwelt geniessen und kräftig mitanpacken kann.
 
«Die Woche war genial», sagt Conni Muggli. Die 51-Jährige verbrachte vergangenen Herbst eine Woche im Bergdorf Curaglia in der Surselva und half in einem kleinen Hotel mit. «Ich habe Dinge gemacht, von denen ich zuvor keine Ahnung hatte, und dabei viel gelernt.

So wie Conni Muggli verbrachten im vergangenen Jahr ein knappes Dutzend Personen einen Teil ihrer Ferien arbeitend in den Bergen. Zum Beispiel beim Flicken von Bike- und Wanderwegen in der Gotthardregion oder beim Füttern von Schlittenhunden im Muotathal. Dieses Jahr sollen es noch mehr werden. Fünf Betriebe, die von der Schweizer Berghilfe einst finanziell unterstützt worden sind, machen beim Volutourismus-Projekt mit. Neu kann man im Kanton Appenzell einer Bäuerin bei ihren Floristik-Kursen helfen, sich im Wallis um Schafe kümmern oder im Berner Gadmental einen Hüttenwart unterstützten. Auch das Hotel Medelina in Curaglia und die Husky-Lodge im Muotathal sind wieder mit dabei.
 
«Ein Voluntourismus-Einsatz ist ein authentisches Erlebnis. Er bietet die Möglichkeit, die Menschen und das Leben in den Bergen kennenzulernen und sich aktiv einzubringen», sagt Martina Fischli, Projektleiterin Tourismus bei der Schweizer Berghilfe. Ziel sei es, die Gäste dafür zu sensibilisieren, dass es sich lohnt, sich für ein lebendiges Berggebiet zu engagieren.
 
Berghilfe stellt Kontakt her

Das Voluntourismus-Angebot in den Schweizer Bergen ist in Zusammenarbeit mit Switzerland Travel Centre entstanden. Der Spezialist für Schweiz-Reisen bringt die Buchungsinfrastruktur und das Knowhow für den Verkauf ein, die Berghilfe ihrerseits die passenden Projekte abseits der touristischen Zentren.
Das Voluntourismus-Angebot ist auf Einzelpersonen zugeschnitten. Während fünf Tagen können die Gäste im Betrieb wohnen, die angebotenen Freizeitaktivitäten nutzen und vor allem mithelfen. (pd.)

Buchbar ist das Voluntourismus-Paket ab sofort bei Switzerland Travel Centre unter  www.switzerlandtravelcentre.ch/de/tours/voluntourismus