Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen

Historischer Rückgang bei den Logiernächten

Zurück

Die Hotellerie in der Schweiz registrierte im ersten Halbjahr 2020 insgesamt 9,9 Millionen Logiernächte. Dies entspricht gegenüber der Vorjahresperiode einem Rückgang um 47,5 Prozent (–8,9 Millionen Logiernächte). Die ausländische Nachfrage sank um 60,1 Prozent auf 4,1 Millionen Logiernächte (–6,1 Millionen), die inländische Nachfrage um 32,4 Prozent (–2,8 Millionen) auf 5,8 Millionen Logiernächte. Grund für diese negative Bilanz ist die ausserordentliche Lage in Zusammenhang mit Covid-19. Dies geht aus den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik hervor. (pd.)