Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen

Im Seefeld stehen Tiefbauarbeiten an

Zurück

Der Stadtrat hat gemäss einer Medienmitteilung gebundene Ausgaben in der Höhe von knapp 6,1 Millionen Franken bewilligt. Diese sind für Kanal-, Werkleitungs- und Strassenbauarbeiten in Teilen der Baur- und der Dufourstrasse vorgesehen.

Die Schmutz- und Regenwasser­kanalisation in der Baurstrasse, Abschnitt Bellerive- bis Dufourstrasse, sowie der Dufourstrasse, Abschnitt Hornbachstrasse bis Höschgasse, ist altersbedingt in sehr schlechtem Zustand und zu klein dimensioniert. Die Wasserverteilleitungen sind alt und zunehmend bruchgefährdet. Auch
das städtische Verteilnetz sowie die
öffentliche Beleuchtung sind erneuerungsbedürftig, und die Fahrbahn- und Trottoirbeläge sind in einem schlechten Zustand.

Im Zuge der Strassensanierung soll der Trottoir- und Strassenbereich teilweise geringfügig verändert werden. Der Baubeginn ist laut Stadtrat für Juli 2021 geplant und dauert voraussichtlich bis Juni 2022. (pd.)