Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen
Wahldossier

Kinder zeigen mitreissendes Musical

Zurück

Sie singen im Chor, spielen als König, Soldaten, freches kleines Schaf oder Hirtenjunge witziges Theater und zeigen, dass Kleine Grosses können.


39 Primarschulkinder übten vom 3. bis 7. Mai im reformierten Kirchgemeindehaus Adliswil eine Woche lang Lieder, Tanz- und kleine Akrobatikeinlagen, malten ein Bühnenbild und hatten dabei viel Spass. Unterstützt wurden sie von einem neunköpfigen Kernteam aus allen vier Adliswiler Kirchen, zehn helfenden Teenagern und weiteren Freiwilligen. «Es war ein tolles Zusammenspiel von Jugendlichen und Erwachsenen für die Kinder», freut sich Christine Bachmann von der katholischen Pfarrei, die zusammen mit Heidi Clesle von der Chrischona-Gemeinde die Idee zu dieser Musicalwoche hatte. «Wir haben uns in den verschiedenen Aufgaben wunderbar ergänzt: Jeder konnte etwas besonders gut!»  So hat Thomas Zangger (Chrischona) mit den Kindern das Bühnenbild gemalt, Renata Vasella von der reformierten Kirche übte die Tanz- und Choreographieeinlagen und der katholische Pfarrer Radoslaw Jaworski leitete den Chor.

Am Freitagabend war es dann so weit. Zwar mussten die Kinder ohne Publikum spielen, doch der Livestream wurde von über 200 Geräten aus mitverfolgt. In witzigen und berührenden Szenen zeigten sie das Leben des Hirtenjungen David, der überraschend zum zukünftigen König gesalbt wird und den übermächtigen Goliath mit seiner Steinschleuder besiegt. Die Botschaft: Auch wenn du klein bist, Gott hat Grosses mit dir vor. «Ich bin beeindruckt, mit wie viel Konzentration, Engage­ment und Begeisterung die Kinder am Üben, Lernen und Basteln waren für das Musical. Und die Woche war eine tolle ökumenische Erfahrung. Solch Kirchengrenzen überschreitendes Miteinander wünsche ich mir noch viel mehr», sagt Daniel Eschbach, Pfarrer der evangelisch-methodistischen Kirche in Adliswil, der im Kernteam mit dabei war.

Eine Liveband unterstützte mit eingängigen und schmissigen Melodien die Lieder der Kinder. Sie sind sicher noch ­einige Tage in vielen Familien nachgeklungen! (e)

Der Livestream kann nachgeschaut werden unter: www.kath-adliswil.ch