Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen
Wahldossier

Musikerin Big Zis erhält Kunstpreis

Zurück

Der mit 50 000 Franken dotierte Kunstpreis der Stadt Zürich geht 2021 an die Musikerin Franziska Schläpfer, bekannt als Big Zis. «Als eine der wenigen weiblichen Stimmen in der männlich dominierten Rap-Szene ist sie ein Vorbild», schreibt der Stadtrat in einer Mitteilung. Schläpfer halte der Szene den Spiegel vor und kontere frauenfeindliche Inhalte mit ironischen, deutlichen und klar feministischen Texten.

Die Auszeichnung für besondere kulturelle Verdienste, dotiert mit 20 000 Franken, erhält Musikvermittler Veit Stauffer. Bis am 31. Dezember letzten Jahres stand Stauffer im «Rec Rec» an der Rotwandstrasse 64. Der Laden sei einer der zentralen Musikorte in der Stadt gewesen. (pd.)