Züriberg
Zürich 2
Zürich Nord
Zürich West
Küsnachter
Abo bestellen

Pandemie prägt Arbeitsmarkt auch schweizweit

Zurück

Das Staatssekretariatä für Wirtschaft (Seco) hat die neusten Zahlen zum Schweizer Arbeitsmarkt im Jahr 2020 publiziert. Die Arbeitsmarktentwicklung war 2020 durch die Covid-19 Krise geprägt. Dank massivem Einsatz von Kurzarbeitsentschädigung konnten die negativen Auswirkungen der Krise auf die Unternehmen und die Arbeitnehmenden sehr stark abgedämpft werden. Gleichwohl stieg die Zahl der registrierten Stellensuchenden und Arbeitslosen ab Mitte März, ausgehend von einem tiefen Ausgangsniveau, steil an. Gemäss den Erhebungen des Seco resultierte im Jahresdurchschnitt 2020 eine Arbeitslosenquote von 3,1 Prozent. (pd.)